DrachenChronik

Freitag 10. Januar 2020

Keine Rundfunklizenz

Social Media

YouNow:
Abos: 22
Views: 6.213.187
YouTube:
Abos: 92.300
Views: 12.740.638

Wetter in Emskirchen

Temperatur (min):
5 °C
Temperatur (max):
11 °C
Wolken:
75%

Rainer Style

10,01,20: "GP Projoket"

altschauerberganzeiger.com - 11. Jan 2020 08:58:36
image

“Das neue Jahr fängt genauso beschissen an, wie das letzte geendet hat … und zwar stehen schon wieder Idioten vor meinem Tor.”


Ihr könnt es euch sicher schon denken: Auch am Freitag verwöhnte uns unser pummeliger Profigamer in erster Linie wieder einmal mit jeder Menge Content auf DrachenGamesLP.

Dieses Mal beschwert er sich (wie üblich) über “Idioten”, macht Ankündigungen und erzählt von lachenden Hyänen:

Deep Rock Galactic (Part 3):

  • In der heutigen Folge wird Rainerle uns den "Späher” zeigen. (Oh bitte nicht!)
  • “Hyänen lachen tatsächlich gruselig.”
  • Rainerle macht diverse Ankündigungen, die er offensichtlich nicht eingehalten hat: Alle Parts dieses Spiels sollten eigentlich an einem Tag kommen und er wollte auch noch Sachen rausschneiden. (Das hat ja wieder super geklappt!)
  • Da Freitag ist, kann er “nicht so viel aufnehmen”, wie er gerne würde - in der zweiten Folge haben wir ja bereits “gehört”, wie die Besucher “rumgeschrien” haben.
  • In Zukunft wird es weitere “Gameplays” geben, weil er auf richtige “Ledsblähs” oft “keinen Bock” hat.

Raft (Part 15):

  • “Das neue Jahr fängt genauso beschissen an, wie das letzte geendet hat … und zwar stehen schon wieder Idioten vor meinem Tor.”
  • Da er “über 1,90” groß ist, hat er - auch jenseits seines Übergewichts - Probleme mit Badewannen. (Wann wirst du endlich einsehen, dass keine 1,90m groß bist?)

Slime Rancher (Part 1 - Part 2):

  • Sein Spielstand soll “Tschie Pie Brotschäggt” heißen. Was tippt er ein? Richtig: “GP Projoket”.


Außerdem erschien auch noch das fast 10 Minuten lange Video (eigentlich Audio) “Infos für 2020″, in dem Rainerle sich dafür rechtfertigt, dass er sogar zu faul dafür ist, Videospiele durchzuspielen:

  • Erste Amtshandlung: “‘Ne Kippe anzünden.”
  • Eigentlich hatte er schon ein Video gedreht, aber das ist ihm “zu lang geworden”.
  • Nebenbei lädt er sich die neue Erweiterung für “Monster Hunter” runter …
  • Ledsblähs definiert er selbst so, dass er das Spiel komplett durchspielt. Darauf hat er aber oft “kein Bock”. (Deine nicht vorhandenen Zuschauer offensichtlich auch nicht.)
  • “Ich hab 'n bisschen Halsschmerzen.”
  • “Spyro” und “Green Hell” werden pausiert, “Raft” und “Lugi’s Mansion 3″ wird er weiterführen.
  • “Ich bin außerdem am Überlegen, ob ich hergehen soll und […] irgend ’nen Boggemonteil ledsbläien soll […] Ich hab 'n paar alte Boggemonteile, zum Beispiel die rote, die blaue und die gelbe Edition, von der ich sogar zwei Version hab […], die gelbe Version hab ich zweimal, warum auch immer.” (Ach, das wirst du doch eh nie machen. Leider. Es wäre bestimmt lustig, dich dabei versagen zu sehen.)
  • Er zählt mal wieder die diversen Brojeggde auf, die aktuell auf DrachenGamesLP laufen und welche davon jeweils abgebrochen werden und weitergehen … (Ehrlich, das interessiert keinen von euch.)
  • “In Zukunft wird’s so laufen, dass ich verschiedene Ledsblähs, die ich anfange, nicht zwangsweise beenden werde.” (Das hast du ja vorher noch nie gemacht!)

Halten wir also fest: Es bleibt alles beim Alten.


Und nur der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass Rainerle ein verschwommenes Bild mit dem Schriftzug “Wo bin ich gerade?” auf Snapchat gepostet hat.

Ich weiß nicht, wo er war. Und gelinde gesagt, ist es mir auch ziemlich egal.

image

Der heutige amüsante Amazonkauf ist wieder einmal eine Bereicherung für euer Tassenregal: Und zwar die Figurentasse 3D Faultier.

Dabei handelt es sich (ihr ahnt es wahrscheinlich schon) um eine schicke Tasse, die mit einem formschönen Faultierrelief versehen ist. Besonders gut gefällt mir daran, dass der braune Henkel der Tasse in den Ast, an dem das Faultier hängt, integriert wurde.

Und irgendwie passt der Schriftzug auf der Tasse auch zur aktuellen Stimmungslage am schaurigen Berg … dort steht nämlich: “Ich mach jetzt erst mal nichts.”

So sieht’s aus!

Vergrößern

#winklergrind – Best Of Web zum Drachenlord am 09.01.2020

asbexpress.com - 10. Jan 2020 00:40:00

Wenig überraschend auch heute kein Mucks vom Winkler. Drei Let’s Plays, ja, mehr ist aber nicht passiert.

Die Frage nachdem “warum” stellt sich natürlich weiterhin. Interessant dabei, dass Winkler bereits im Oktober 2018 von seiner Gewerbeuntersagung zu wissen schien.

Übrigens: Ursprünglich hatte Winkler angekündigt spätestens bis zum 6. Januar erneut zu streamen – heute ist der 9. Januar. Und ferner hatte Winkler auch großspurig behauptet, dass er bereit wäre sich über jede Form von Streamingverbot hinwegzusetzen und dafür “in den Knast” zu gehen. Dazu sollte man ebenfalls im Hinterkopf behalten, dass das Streamen und Youtube ja eh nur “ein Hobby” für den Winkler seien und es ihm nie um Geld ginge.

Aber da es aktuell keine Kohle mehr geben darf und Winkler wohl spitz gekriegt hat, dass man im Knast nicht den ganzen Tag zocken kann, Pornhub schauen kann oder man sich um Mitternacht Fertiggerichte in der Schädel drücken kann, interessiert ihn sein Geschwätz von gestern nicht mehr die Bohne.

Alles wie immer also, nur Lügen vom Winkler.

Das zeigt auch ein aktuelles [Danke, Vivian] nun veröffentlichtes Besuchsvideo. Dort wurde mitten in der Nacht freundlicherweise der Bauzaun ein wenig neu ausgerichtet, das Absperrband korrigiert und Winkler gebeten doch vor das Tor zu treten.

Aber da die Besucher nicht zwei Köpfe kleiner als Winkler waren, verkroch sich der Winkler in der Schanze, filmte, kommentierte das Geschehen leise und hielt ansonsten brav seine Fresse.

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 09.01.2020

Top KeK NWO mit Drachenlord – Super Winkler Kart

Dr Oll mit Reiner und die große Pause

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 09.01.2020

Vergrößern

Upload
Bild hinzufügen

Video hinzufügen