DrachenChronik

Time of Metal

Time of Metal

Time of Metal startete ursprünglich ähnlich seinen Vlog-Formaten, ist aber dann zu einem Format,
in dem der Drachenlord Meddlbands und deren Alben
vorstellt, geworden. Dies gleicht eher einem schlechten Schulreferat, bei dem Winkler meist Wikipedia Einträge abliest
und kaum irgendeinen Band- oder Songnamen korrekt aussprechen kann.


Am 20.02.2014 kam der erste Vlog, der unter Time of Metal lief.


Auszug aus Stupidedia:

Time of Metal: Der Lord steht schnaufend vor der Kamera und liest den Wikipedia-Artikel einer ausgewählten Metal-Band (oder das, was er dafür hält) vor, wobei er an sowohl der Aussprache als auch der Übersetzung sämtlicher englischen Titel scheitert (“The Eagle Cries” heißt angeblich “der Adler kreist”). In späteren Folgen ist er dazu übergegangen, neu erscheinende Metal-Alben (oder das, was er dafür hält) vorzustellen. Dabei besteht die Präsentation eigentlich nur aus folgenden Informationen: Falsch ausgesprochener Bandname und Albumtitel, der Preis, die Titelanzahl und die Feststellung, dass er die CD “richtig ohsem” findet und man sie sich ruhig ins Regal stellen kann.





Weitere Formate