DrachenChronik

Mein geiles Wochenende- Teil 2 (Klaas)

05. Juli 2022

Mein geiles Wochenende - Teil 2


Wie versprochen, hier nun der zweite Teil meiner Geschichte über mein geiles Wochenende. 


Ich war noch total müde und im Halbschlaf, da merkte bzw. spürte ich etwas. Jemand leckte mich an meinem Anus. Ich wollte erst nachschauen, aber dann beschloss ich einfach nur zu genießen. Nach einer weile, ich war schon total feucht geleckt, spürte ich etwas hartes an meinem Loch. Da wusste ich, dass es Daniel war, der nun langsam seinen Schwanz in mich reinsteckte. Ich stöhnte leicht auf und Daniel flüsterte mir ins Ohr: „Psst, die Frauen schlafen noch.“ Ich versuchte wirklich leise zu sein, aber Daniel fickte mich immer härter und irgendwann konnte ich nicht anders und stöhnte total laut. Die beiden Frauen wachten auf und grinsten sich an. Sie fingen sofort an mitzumachen. Meine Freundin küsste Daniel und Laura küsste mich. Daniel wurde immer schneller, bis er unter lautem stöhnen in mich kam. Das Sperma lief sofort aus mir raus. Laura stürzte sich auf mich und leckte alles sauber. Dann küsste sie meine Freundin mit dem Sperma im Mund.


Wir machten also genau da weiter wo wir aufgehört hatten. Jetzt war endlich ich an der Reihe. Meine Freundin setzte sich auf meinen harten Schwanz und begann mich zu Reiten. Daniel war schon wieder sofort hart. Er stellte sich hinter Laura und steckte seinen Schwanz in ihren Arsch. Sie wurde also in beide Löcher gefickt. Laura stellte sich vor sie hin und lies sich lecken. Meine Freundin wurde also von drei personen gleichzeitig benutzt. Ihr schien es echt zu gefallen. Sie war schon immer sehr submissive. Wir fickten sie bestimmt 30 Minuten und irgendwann kam sie unter lautem Geschrei. Sie squirtete auf mich rauf. Nun konnten wir auch nicht mehr. Daniel sagte: „So du Schlampe, knie dich vor uns hin“ Sie kniete sich vor uns hin und wir stellten und wichsten uns gegenseitig. Wir kamen fast gleichzeitig auf ihr Gesicht. Laura leckte alles auf und wir legten uns wieder erschöpft hin. 


Danach frühstückten wir noch und irgendwann fuhren wir los. Ich weiß, dieser Teil ist etwas kürzer, aber genauso war es. Seit diesem Wochenende treffen wir uns regelmäßig. So ca. einmal im Monat haben wir jetzt so ein geiles Wochenende und ich bereue kein einziges.


Geile Grüße 



Klass