DrachenChronik

Sex Talk 7 Meine Erfahrungen Mit Transsexuellen Menschen

09. Juni 2022

 Hallo Zusammen


Sexuelle Vorlieben sind ja so breit gefächert  wie das ganze Leben. Manche Menschen verheimlichen ihre Sexuellen Vorlieben vor  anderen. Entweder weil sie sich schämen oder weil die Mehrheit es als krank ansieht. Wieder andere haben ihr Sexuellen Vorlieben zum Lebensstiel gemacht. So gibt es Frauen die ehr wie Männer aussehen Männer die ehr wie Frauen aussehen. Wobei es immer zwischen Trans und DWT einen klaren unterschied gibt. Es gibt beispielsweise Männer die DWTs die (Damen Wäsche träger.) Die sich kleiden wie Frauen. Es gibt einige die es Öffentlich und andere Männer die das heimlich machen.

Erstmal wo ist der unterschied zwischen Trans und DWT? Grob ist es so. DWTs sind im Normalfall Heterosexuelle Männer die sich gerne entsprechend kleiden und aber entweder in dem Outfit Masturbieren oder in einer etwas anderen Form (CD Cross Dresser) Mit draußen in dem Outfit sex haben.

TV=Transvestit Sind Männer die Homosexuell sind und Frauenkleidung und oder Desos tragen. 

Um das ganze hier etwas abzukürzen weil ich auch kein Spezialist in dem fall bin. Ich weis selbst nicht so genau wo der unterschied zwischen TS CD TV TG und wie die ganzen Abkürzungen sind liegen. Ich weis das es manche Webseiten gibt die Transfrau anbieten und Transmann bei anderen ist es TS oder TV DWT ist dann nochmal ne eigenes. Das Problem heutzutage wo sich manche als Sexuelle Orientierung sogar Hubschrauber bezeichnen ist alles möglich und kaum noch zu verstehen.

Warum ich euch das sage? Weil ich nicht will das sich jemand beleidigt fühlt wen ich etwas falsch erkläre. das worüber ich gleich schreiben werde ist Das wie ich es kenne und mir gesagt wurde. Also kurz gesagt eine Person hat sich bei mir als Transsexuell bezeichnet ist selbst aber Bi nicht Schwul und das passt aj sich ja auch wieder nicht in die Bezeichnung die ich erklärt  habe mit TV,

Kommen wir zu meinen Erfahrungen. (Wie gesagt sollte ich die Bezeichnung falsch wieder geben entschuldigt ich kann nur wiedergeben wie sich die Person mir gegenüber bezeichnet hat.

Es gibt da einen Club in dem ich ab und an mal bin. in diesen Clubs bin ich zwar an sich kaum noch aber vor einigen Jahren war ich da fast jedes zweite Wochenende. Das ganze ist ein Fetisch Club also eigendlich eine Disco mit Fetisch Ambitionen. An der bar arbeitet eine echte Schönheit was mir anfangs aber nie aufgefallen ist ist das es sich dabei um einen Mann handelt. Genauer genommen um einen Transvestiten. War für mich an sich nie das große ding. Wir sind irgendwann mal ins Gespräch gekommen und haben dann auch noch geredet als der Club am schließen war.

Sie Fragte mich ob ich nicht Draußen auf sie warten will und wir noch einen Kaffee Trinken gehen. Ich fand die Unterhaltung gut und dachte klar warum nicht. Klar hatte ich schon mehr als einen Kaffee im Hinterkopf. ich bin also als abgeschlossen wurde raus hab eine geraucht und am Auto gegenüber voll Club gewartet. Ein Auto hatte sie nicht weil sie immer mit dem Zug fährt das hatte sie mir schon fast zu Anfang erzählt. 

Es dauerte fast he halbe stunde dann kahm sie raus. Gleiches Outfit wie zuvor im Club Kurzer rock Strapse dazu ne recht offene bluse keinen BH. sie entschuldigte sich das es so lange gedauert  hat und ich versicherte das es kein Thema ist. Wir stiegen in mein Auto und ich fragte wo wir hinfahren. Sie zeigte mir den weg und es ging los. Ich liebe Navis. Wir fuhren zu einem See an dem eine kleine Hütte stand das Gelände war eingezäunt. Sie stieg aus achte das Tor auf und ich fuhr rein. 

Sie führte mich zu einer Bierbank mit tisch vor der Hütte ging rein und kahm kurz darauf wieder raus. "Gut der Kaffee kommt gleich." Sie setzte sich neben mich auf die Bank ziemlich dicht. "Hast du eine Idee was wir bis er fertig ist machen?" sie lächelte mich an. Ich Grinste und meinte. "Ja also eine hab ich." Ich näherte mich ihr und küsste sie. Anfangs nutschten wir nur ein wenig dann hab ich meine Hand über ihre Brust wandern lassen das befiehl ihr offensichtlich sie hatte ihre bereits auf meiner Hose und streichelte durch den Stoff meine Eier. ich legte meine Hand auf ihr Bein und lies sie unter den Rock wandern. kurz vor de entsprechenden punkt lies ich meine Hand stehen und bewegte nur die Finger streichelnd.

Ich wollte ihre Reaktion abwarten als sie aber den Reißverschluss meiner Hose öffnete war klar es kann weiter gehen. Als meine Hand ihren Slip streifte war ich erstmal überrascht und meinte . "Oh was hast du den da." sie Grinste. "Du hast was anderes erwartet oder?" sie klang enttäuscht. "Ehrlich gesagt ja." Sie nahm die Hand aus meiner Hose und wollte von mir abrücken. Ich zog sie mit dem arm den ich um sie gelegt hatte zurück und fing an ihre Eier zu massieren. "Bist du sicher?" fragte sie mich. ich Grinste. "Ich bin Bi alles gut." sie grinste. schon war ihre Hand wieder in meiner Hose Packte meinen Schwanz und holte ihn raus.

Sie fing an mich zu wichsen. Nach einem Momenten Stand ich auf stellte mich vor sie und sagte. "Heb mal dienen Rock." Sie machte es. Ein rotes Spitzenhöschen das fast durchsichtig war kahm zum Vorschein dazu ein Relativ kleiner Schwanz und zwei pralle Eier alles schön sauber rasiert. Ich grinste sie an. sie sah mich etwas verlegen an. Ich Zog ihr den Slip aus. Dann kniete ich mich vor sie zog ihren geilen Arsch zu mir und fing an sie zu blasen. sie wurde fast sofort Hart allerdings war es eine kaum nennenswerte Veränderung. Geil war es trotzdem ich machte weiter wichste und Blies bis sie stöhnte. "warte ich komm gleich." Ich stoppte und sah zu ihr hoch. sie zog an meiner Hand bis ich vor ihr stand öffnete meine Hose jetzt ganz und fing nun an mir einen zu Blasen.

Ich stützte mich hinter ihr an der Hüttenwand ab. Als ich vollkommen hart war meinte sie. "Magst du mich ficken?" Ich lächelte sie setzte sich damit sie höher war auf den Tisch ich ging auf sie zu. Sie hielt mir ihren Arsch hin die backen mit den Händen auseinander gezogen. Ich dachte kurz an Gleitgel. "Keine sorge ich mag es so." sie sah mich erwartend an. Dann schob ich ihn ihr rein. Ich musste relativ viel druck anwenden bis meine Eichel es durch den Schließmuskel Geschafft hatte aber einmal drinnen hab es kein halten mehr. zum glück war mein Schwanz schon recht nass von ihrem Speichel und meiner Geleit. Ich Fickte sie dabei wichste sie sich einen bis wir beide abspritzten. Erst kahm sie kurz darauf kahm ich.

Wir Tranken danach unseren Kaffee und redeten noch eine weile. Sie hatte sich brüste machen lassen. Nahm Hormone und der gleichen mehr. Es War Sonntag ich blieb den ganzen Tag bei ihr und wir fickten insgesamt 6 mal. Einen Geileren Sonntag gab es kaum. 

Leider war das bislang meine einzige Transsexuelle Erfahrung. zumindest in dem sinne.

Was hab ich dazu noch zu sagen? Also generell muss man wissen was man will. Für mich war es eines der geilsten Erlebnisse in meinem Leben. Ich würde das auch gerne mal wiederholen. Leider ist danach der kontakt abgerissen zu ihr. Vielleicht hab ich irgendwann mal wieder das glich. Sind TVs Geil? Letztlich kommt es auf die Erfahrung an denke ich. und auch auf den eigenen Geschmack. Sie war als frau kaum von anderen Frauen zu unterscheiden aber hat halt viele schlechte Erfahrungen mit Männer den viele die auf sie reinfallen meinen natürlich sie bekommen ne Muschi und nicht einen Schwanz und zwei Eier vorgesetzt. Das macht es für sie nicht leicht. 

Fazit. Ich finde  es geil und urteilt nicht zu schnell über was was ihr nicht kennt.

Bis dahin euer Geiler und Spitzer Drache 

Denkt an mich wen ihr rumvögelt und viel spaß dabei.