DrachenChronik

Im Kalender suchen


     

Zurück zur Übersicht



Tiktok: Mobbing- und KI-Talk
15.8.2022 Rainer streamt eine wahnsinnige Stunde lang. Themen waren: - Streamen auch auf OnlyFans- erneute Ansage und Provokation gegen den (tatsächlichen) Mobbingexperten Carsten Stahl und den Streamer "Hank Loose"- Unfug zu künstlicher Intelligenz auf dem Niveau, das man von Rainer erwarten würde- die Schreibweise seines Namens (das ist kein Scherz)- Mobbing
Abnehm-Staffel beginnt?
13.8.2022 Rainer spricht in seinem Stream über seine Pläne abzunehmen und benennt sein derzeitiges Gewicht mit 217,9 kg.
Erneuter Twitch-Bann + Unbesiegt-Stream auf TikTok
13.8.2022 Rainer scheiterte mit einem neuen Account bei Twitch (Accountname: "rainerwinkler_offiziell") und streamte stattdessen ausgiebig im "unbesiegt"-Modus auf TikTok.
Von YouTube verbannt: Drachenlord-Kanal nach 11 Jahren ge...
13.8.2022 Der YouTuber "Drachenlord" aus Franken ist schon unzählige Male negativ in den Schlagzeilen gelandet. Jetzt scheint ausgerechnet zum 11-jährigen Bestehen seines Channels Schluss mit der YouTube-Karriere zu sein: Die Plattform sperrte seine Konten. Wie reagiert er darauf?
YouTube-Sperre bestätigt
12.8.2022 nordbayern.de fragt bei YouTube nach und bekommt Rainers Kanalsperrungen bestätigt. Auf Nachfrage bestätigt die Plattform die Sperrung. "Nach Überprüfung haben wir fünf mit 'DrachenLord' verbundene Kanäle geschlossen, weil sie unsere Nutzungsbedingungen umgangen haben", sagt ein Sprecher. (Welche Kanäle neben Rainers Hauptkanal, "DrachenVlog" und dem erst am wenige Tage zuvor erstellten "Drache LP" die genannten fünf komplettieren, wird leider nicht mitgeteilt.) In einem abendlichen Stream ...
Drachenlord offline: Plattform sperrt alle Kanäle de...
12.8.2022 Nürnberg - Der umstrittene Youtuber Drachenlord hat am Mittwoch seine wohl wichtigste Einnahmequelle verloren. Youtube hat alle seine Inhalte von der Plattform entfernt, sämtliche Kanäle des Franken sind nicht mehr erreichbar.
Rainer auf "Odysee" aktiv
11.8.2022 Rainer ist nun auch auf der Videoplattform "Odysee" aktiv.
Drachenlord "besiegt": YouTube-Kanäle endgültig...
11.8.2022 Der kontroverse YouTube-Star Rainer W. alias Drachenlord wurde "besiegt": Seine verhassten YouTube-Kanäle wurden endgültig gebannt.
Drachenlord: Youtube löscht seine Accounts – wie es jetzt...
11.8.2022 Die Youtube-Kanäle des Drachenlord sind nicht mehr auffindbar. Noch am Mittwochabend gab Rainer Winkler ein Statement auf Tiktok ab.
YouTube löscht Kanäle des "Drachenlord" - diese...
11.8.2022 YouTube hat die Kanäle des "Drachenlord" von seiner Videoplattform gelöscht.
Umstrittener Creator: "Drachenlord" von YouTube...
11.8.2022 Der umstrittenste YouTuber der Republik darf nicht mehr auf YouTube sein – zumindest vorerst. Endet nun die Dachenlord-Saga?
Drachenlord hat bei YouTube alle Kanäle eingebüßt
11.8.2022 Ende Gelände bei YouTube. Der Drachenlord hat sich nicht an die Vorgaben des Portals gehalten, weswegen seit gestern alles von ihm weg ist.
Bei Youtube gebannt
10.8.2022 Nach genau 11 Jahren werden Rainers Hauptkanal so wie seine Nebenkanäle bei YouTube gesperrt.
Skandal-Creator: YouTube-Accounts von „Drachenlord“ gebannt
10.8.2022 Die YouTube-Accounts von Rainer W. sind offenbar von der Videoplattform verschwunden. Grund dafür könnte ein Verstoß gegen die Richtlinien der Internetseite sein.
Drachenlord: Razzia - Polizei beschlagnahmt PC und Handy
9.8.2022 Der kontroverse YouTuber Rainer W. alias Drachenlord musste im Zuge einer Razzia PC und Smartphone an die Polizei übergeben. Warum?
Qualitätsoffensive
6.8.2022 Rainer startet mal wieder eine Content-Qualitätsoffensive auf YouTube mit vielen Ankündigungen zu Veränderungen und Projekten.
YouTube: Neuer Gaming-Kanal
4.8.2022 Rainer verkündet mal wieder die Eröffnung eines neuen dedizierten Gaming-Kanals auf YouTube.
Razzia im Haus von Drachenlord wegen Gewaltvideos und ver...
4.8.2022 YouTuber Drachenlord geriet erneut in den Fokus der Staatsanwaltschaft. Der Verdacht liegt auf der Verbreitung von verbotenem Material.
Vorwürfe gegen den "Drachenlord" – neue Hinweis...
3.8.2022 Schwerwiegender Verdacht: Eine weitere Institution prüft Inhalte vom "Drachenlord" wegen Vorwürfen der Verbreitung von…
Mutmaßliche Verbreitung von Gewalt-Videos – Staatsanwalts...
3.8.2022 Drachenlord wird nun beschuldigt, Videos mit Gewalt-Inhalten zu verbreiten. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt wohl schon gegen den YouTuber.
YouTube: Geburtstags-Strike
2.8.2022 Rainer erhielt pünktlich zu seinem 33. Geburtstag einen Community-Strike für ein altes Lustlord-Video ("# Lustlord Ü18 # 002") vom 09.02.2021 .
Gewalt- oder tierpornografische Inhalte: Wieder Ermittlun...
2.8.2022 Nürnberg/ Stuttgart – Die Schlinge um den „Drachenlord“ alias Rainer Winkler zieht sich zu.
Verbreitung von Gewaltvideos? Ermittlungen gegen Drachenlord
2.8.2022 Der Youtuber Drachenlord alias Rainer Winkler ist erst kürzlich zu einer Bewährungsstrafe von zwölf Monaten verurteilt worden. Nun gibt es neue Ermittlungen. Er soll gewalt- oder tierpornografische Inhalte verbreitet haben.
Reduktion auf nur noch einen Mitgliederrang
1.8.2022 Rainer reduziert seine Mitgliederränge auf einen einzigen. Es bleibt nur noch der "Drachi" für 4.99 € bestehen. Alle anderen Ränge und deren Mitgliedschaften löscht er. Dies führt dazu, dass die Anzahl seiner Kanalmitglieder von ca. 200 auf ca. 60 schrumpft und er somit einiges an Einnahmen verliert. Wahrscheinlich wurde er von Youtube zu diesem Schritt gedrängt, da er die versprochenen Vorteile der höheren Ränge nicht eingehalten hat.
Schockierender verdacht: „Drachenlord“ wieder online
1.8.2022 Altschauerberg – Wochenlang war es ruhig um Rainer Winkler (32) – jetzt hat der Horror-Youtuber aus Altschauerberg ein neues Video online gestellt.
Geräte beschlagnahmt: Fränkischer Youtuber Drac...
1.8.2022 Nürnberg - Der Youtuber Drachenlord aus Franken hat erneut Probleme mit der Justiz. Polizeibeamte haben vor etwa zwei Wochen seine Geräte beschlagnahmt, aktuell läuft ein Ermittlungsverfahren gegen den 33-Jährigen. Im Raum stehen schwere Vorwürfe.
Razzia beim "Drachenlord" – schwere Vorwürfe ge...
30.7.2022 Die Polizei hat offenbar die technischen Geräte des umstrittenen Videobloggers beschlagnahmt.
Petition für bessere Gesetze gegen Hate und Mobbing
27.7.2022 Rainer startet auf change.org eine Petition, in der er bessere Gesetze bzw. ein schärferes Vorgehen gegen Hate und Mobbing fordert. Am 07.08.2022 wird diese mit sage und schreibe 548 Unterstützern geschlossen. Bessere Gesetze gegen Hate und Mobbing Hallo Zusammen Seit etwa 11 Jahren Bin ich nun auf der online Plattform YouTube Vertreten und seit inzwischen 9 Jahren Habe ich dort eine sehr große Hater Gemeinschaft die mich mittlerweile schon meine Familie und freunde gekostet hat. Mich meinen...
Pornoblog komplett gelöscht
24.7.2022 Rainer löscht seinen Pornoblog und erklärt "das Projekt P" in einem kurzen Video für beendet.