DrachenChronik

Montag 10. Januar 2022

Allgemeinverfügung

Social Media

TikTok:
Fans: 131.500
Likes: 881.200
Steam:
Games: 341
Level: 96
YouTube:
Abos: 174.000
Views: 14.368.236

Wetter in Emskirchen

Temperatur (min):
-1 °C
Temperatur (max):
4 °C
Wolken:
89%

Rainer Style

Montag Abend

Montag Abend Datum: 10. Januar 2022  18:24:28 - 19:09:55
Kanal: YouTube Stream

Abspielen

10,01,22: 23 Hausfriedensbrüche und ein Löwe

altschauerberganzeiger.com - 11. Jan 2022 07:44:20
image

“Ich hab mir ‘n Ford Ränscher gekauft, weil ich ihn mir FACKING noch mal LEISTEN kann, weil ihn ich haben wollte und weil es MEIN Auto ist und jetzt haltet die FRESSE!“


Die Qualitätsoffensive unseres mobilen Mobbingjesus begann am späten Montagnachmittag mit dem Video über sein neues Vehikel ("Mein Ford Ranger”), das sowohl auf Haupt- als auch auf dem Vlog-Kanal erschien:

  • Rainerle thront in freier Wildbahn auf dem Fahrersitz des blauen Elends und begrüßt uns zum Video: “Und zwar geht es heute um mein neues Auto.”
  • Schwenk durch den “Innenbereich”: Auf der Rückbank liegt ein uraltes Kissen (Typ Verlegenheitsgeschenk von NanuNana aus dem Jahr 2001), auf dem ein hässlicher Engel abgebildet ist: “Des hab ich, seit ich Führerschein hab. Äh … hat mir bisher vermutlich auch mal des Leben gereddet, zwei, drei Mal.” (Kissen statt Airbag, wer kennt es nicht?)
  • Er präsentiert uns den Bordcomputer, die “Hit Giganten - Best Of Party Hits”-CD-Box auf dem Beifahrersitz aus Leder, die “Masken” im Handschuhfach, sein mit allerlei Tasten ausgestattetes Lenkrad, Spiegel “mit Licht” in den Sonnenblenden und den mit “Gummimatten” ausgelegten Fußraum. (Es tut mir Leid, dich enttäuschen zu müssen, aber das ist heutzutage alles absolut nichts Besonders mehr.)
  • Die Lordschaft quält sich aus dem Gefährt und erklärt, dass wir uns an der Location aus dem “Skrr Skrr”-Musikvideo befindet.
  • “Jetzt muss ich dazu sagen, dass er schon 'n bisschen dreckich is’, allerdings … ganz ehrlich: Ich finde, 'n Pickup, der nicht 'n bisschen dreckich is’, is’ in meinen Augen 'n Krüppel, weil ich hab mir des Audo ja nicht geholt, um die ganze Zeit nur schön sauber auf der Straße zu fahr'n, sondern, des soll natürlich auch 'n bisschen dreckich sein.” (Na komm, du hast das Auto seit 11 Tagen und die Fußmatte auf der Fahrerseite ist schon arg verdreckt. Und das, obwohl du kein festes Schuhwerk trägst und die Kiste maximal bis zum nächsten Supermarkt fährst.)
  • Nun dürfen wir das Meddlmobil von außen ruhdherum bewundern - selbst das Kennzeichen wird abgefilmt, weil das ja “sowieso bekannt” ist. (Gut, dann kann dich jetzt auch der letzte Depp auf der Straße erkennen.)
  • Er möchte den Ränscher - genau wie in “Forza” - mit der “Hater-Strichliste” verschönern. (Ja, bitte, das ist sicher eine enorme Wertsteigerung.)
  • Wichtig: Der “Einstieg” ist “auch fest”. (Der muss bei deinem muskulösen Körper ja auch ganz schön was aushalten …)
  • Präsentation der “Anschlüsse für Strom”: “Sogar a Steckdose!” (WAHNSINN.)
  • Sein Auto verfügt leider nicht über einen Aschenbecher, hat dafür aber “elektrische Fensterheber”. (Ich komme aus dem Staunen gar nicht mehr raus!)
  • Auf der Ladefläche, die mit einem “Rolldach” ausgestattet ist, hat man “eine wunderschöne Möglichkeit für einen Aufbau” - zum Beispiel für eine “Campingausrüstung”.
  • “Und des Schöne is’, des Teil hat so hohe Last hinten, dass ich mich ohne Probleme da draufsetzen kann [wuchtet seine Pfunde schwerfällig auf die Ladefläche] mit mein’ 180 Kilo. Weil des hat a 230 oder 250 Kilo Last.” (Oh, na dann solltest du besser kein Gramm mehr zulegen!)
  • “Rückfahrkamera”, “Sensoren”, “Windfänger” … bla bla bla.
  • Rainerle ist riesig und der Ränscher auch: “Voll krass.”
  • Früher hat er sich gesagt, dass er “nichts fahren [möchte], was größer is’ als a Ford Fiesta”, doch dann wurden seine fahrbaren Untersätze mit der Zeit doch immer größer: “Wenn ich in dem Tembo weidermache, dann … äh … werd’ ich in an paar Jahr'n an LKW fahr'n.”
  • Den “Kugelkopf” der Anhängerkupplung wird er noch mit einem abgeschnittenen Tennisball versehen.
  • Beim Einsteigen kann man sich an einem Griff festhalten. (Anders könntest du die luftigen Höhen deines Monster Trucks wahrscheinlich auch inzwischen nicht mehr erklimmen, lel.)
  • Und schon sitzt unser Diener der Drachen wieder auf dem Fahrersitz, um uns voller Stolz eine Ablage für die Sonnenbrille vorzuführen.
  • Die eingebaute Anlage ist “nicht überragend”, aber “okay”. (Für deine “Party Hits” wird’s schon reichen.)
  • Sein ausklappbarer Schlüssel ist “ziemlich cool”, aber: “Was mir lieber gewesen wäre, wär’ tatsächlich, wenn ich … ähm … wenn ich so 'n Schlüssel gehabt hädde, was ich bloß hier reinlegen brauch’." 
  • Flexen mit dem Motor: "Röhrt richtich geil!”
  • “Ich hoffe, dass des nächste Jahr, die nächsten zwei Jahre für mich sehr spannend werden mit dem Audo.”
  • Bald soll es noch ein Video mit Fahraufnahmen geben.
  • Mit dem “Tempomat, Limit und so weider” und den ganzen anderen technischen Spielereien ist er noch nicht sehr vertraut: “Ich hab mich selber noch nicht hundertprozendich damit auseinandergesetzt, des ist des erste Mal, dass ich 'n Audo mit der Art von High-Tech hab.”
  • Tüdelü.

Na, wenn DAS schon High-Tech für dich ist, dann hättest du dir auch einfach einen Dacia zulegen können …


Weiter ging es kurz darauf mit einem “Labervideo” auf dem Vlog-Kanal, in dem Rainerle uns mal wieder fast 40 Minuten erklärt, dass er Nicht Derjeniche ist:

  • Die Woche war “zum absoluten Abkotzen”. (Ja dann lösch doch endlich deinen Kanal. Ich habe es auch echt satt.)
  • Und schon wieder geht es um die nicht vorhandene Intelligenz der Hater …
  • Rainerle hat das “Talent”, andere Leute zu “unterhalten”, wenn auch eher “unfreiwillig”. (Unterhaltsam bist du selbst unfreiwillig schon lange nicht mehr.)
  • “Der größte Witz an den Hatern ist, dass sie in den letzten Jahren an Intelligenz gewaltig abgenommen haben.” (Geht es euch auch so, dass ihr euch ab und an mal ein altes Video von Rainerle anschaut und dann den Eindruck bekommt, dass er neben einigen Kilos weniger auch noch ein paar IQ-Punkte mehr hatte? Ich glaube, dass diese Verdummung des Drachengames auf Gegenseitigkeit beruht.)
  • Seit der Gerichtsverhandlung gehts bei ihm “wie im Daumschluch” (Taubenschlag) zu.
  • Für “Graffitischmierereien” bekommt man 5-10 Jahre Gefängnis. (Ja ich weiß, das hast du schon tausendmal erzählt!)
  • Sein Haus gehört mittlerweile zum “Gemeindeeigentum”. (Höchste Zeit, endlich umzuziehen, würde ich sagen!)
  • Letzte Woche gab es bei ihm “23 Hausfriedensbrüche”.
  • Ariella, Erdbeerchen, Diebstahl des “Fuck duf Hater”-Schildes … bla bla BLA … (Du spielst wirklich in jedem dieser Videos die gleiche Leier ab.)
  • “Man merkt: Das Verhalten der Hater ist durchschnittlich, so, dass ich nicht reagiere und dann klettern sie über den Zaun.”
  • “Letzten Endes lege ich hier die Fakten auf den Tisch! Wenn jemand die Fakten nicht ertragen kann, dann haben sie sich definitiv die falsche Situation ausgesucht, um Mist zu bauen.“
  • "Ich für meinen Teil denke nicht, dass mein Umzug irgendwas ändern wird. Das wird vielleicht für die Ortschaft hier einiges ändern, aber auch erst nach ein paar Monaten, wenn überhaupt. Und … ähm … es wird an einem anderen Ort weitergehen.” (Natürlich würde sich die Lage entspannen, wenn du weg wärst. Wenn das “schreiende Haus” nicht mehr schreit, wird es sehr still am schaurigen Berge werden. Aber wie gesagt: Es ist mehr als offensichtlich, dass du nicht vorhast wegzuziehen.)
  • Ob er nicht einfach seinen Kanal löschen könnte? Nein, denn es ist nicht “gerechtfertigt”, dass er seine “Existenz”, die er sich “aus dem Nichts selbst erschaffen” hat und dafür “viel Steuern” zahlt, “hinwerfen” muss, weil andere Leute Straftaten begehen. (Ob das Finanzamt wohl auch weiß, dass du so viele Steuern zahlst? Ich glaube nicht!)
  • Er verteidigt sich nur, bla bla bla bla bla. Dazu werden die alten Kriegsverletzungen präsentiert.
  • Für seine “damallige Freundin” hat er irgendwo einen Stuhl abgeholt, der jetzt immer noch oben steht. (Ach, aber du hast doch das Haus angeblich schon leergeräumt?)
  • “Ein Bekannter von mir … dem seine Mutter hatte als wir klein waren einen Löwen, ja. War 'n kleiner Löwe, der wurde dann in Pflege gegeben.” (Himmel, du warst echt der grenzdebile Klassenkamerad, der einfach alles geglaubt hat, oder? Wahrscheinlich war der vermeintliche Löwe einfach irgendein haariger Herdenschutzhund oder eine fette flauschige Katze …)
  • Früher konnte er das Tor offen lassen, mittlerweile geht das nicht mehr. Einmal ist sogar ein Hater bei ihm ins Haus spaziert!
  • Bis zur (gedachten) Hüfte ist Rainerle genau einen Meter groß.
  • “Mein ganzes Wesen versteht die Tatsache nicht, dass man nicht einmal die einfachsten Höflichkeitsformen berücksichtigen kann.” Schließlich gibt es in unserer “zivilisierten Gesellschaft” Regeln. (… die wohl immer nur für andere gelten und auf keinen Fall für dich!)
  • Tschötschö.


Und dann gab es zu allem Überfluss auch noch einen “Montag Abend”-Stream, in dem Rainerle mal wieder jede Menge schlechte Laune verbreitete und sich von seiner arrogantesten Seite zeigte:

  • Rainerle begrüßt uns und möchte uns den Tag mit einer Ankündigung “versüßen”: “Ich hab mir 'n neues Spiel gekauft. Ähm … Ich hab mir, genau genommen, eigentlich mehrere neue Sachen gekauft.” (So gefällt mir das - immer raus mit der Kohle!)
  • Eine seiner Neuanschaffungen ist das Spiel “God of War”, das am 14. Januar erscheint. (Hast du denn vor lauter Umzugsstress überhaupt Zeit dafür?)
  • Momentan informiert er sich über “verschiedene VR-Brillen”. (Hoffentlich kaufst du dir auch bald eine!)
  • Wo sein alter Audi abgeblieben ist, geht niemanden etwas an.
  • “Demnächst” wird er sich eine neue Grafikkarte und “voraussichtlich” auch zwei neue Bildschirme kaufen. (Was man halt so macht, wenn man angeblich mitten im Umzug steckt.)
  • Eigentlich würde er gerne Kochstreams veranstalten, doch leider ist seine Küche dafür nicht “geeignet”. (Deine Küche ist nicht nur nicht geeignet, sie ist eine Ruine.)
  • Außerdem hat er sich auch noch das Spiel “Robinson - Da Tschörnie” gekauft.
  • Es werden Drachis angepampt und gebannt.
  • Sein Ford Blu hat 200 PS, die “Höchstgeschwindigkeit” interessiert ihn nicht, weil ein Pickup “kein Sportwagen” ist.
  • “Erstens mal, is’ des kein Karren, ja? Im Vergleich zu mei’m Audo sind die meisten ander'n Audos Karren, ja? Die meisten ander'n Audos sind für mein Audo 'n Frühstück. Manche Audos sogar bloß 'n Snägg.” (Ich weiß wirklich nicht, wieso du dir so viel auf die blaue Kutsche einbildest. Absolut nicht.)
  • Beschwerde über zu wenig Likes.
  • Zu einem Drachi: “Willst du mir ernsthaft was über richtiche Arbeiter erzählen? Jemandem, der seit er sechs, sieben Jahre alt is’, richtich arbeitet … gearbeitet hat. Du traust dich was.” (DU auch, Rainerle. Du auch …)
  • Im Chat wird er darauf aufmerksam gemacht, dass man als Kind nicht richtig arbeiten darf, doch Rainerle weiß es natürlich besser: “Das stimmt so nicht ganz. Man ist verpflichtet, seinen Eltern im Haushalt zu helfen. Und da ich ja auf ’m Land aufgewachsen bin, hab ich halt auch mit die Viecher g'holfen. Ich hab mit sechs, sieben Jahren schon g’holfen, die Viecher zu füttern und wir hatten damals nicht wenige Viecher!” (Jaja, niemand hat härter gearbeitet als du, wir wissen es.)
  • “90 Prozent der Leute”, die einen Ränscher besitzen, “fahr'n des ned, um irgendwie zu arbeiten”. (Na sicher.)
  • Als er heute unterwegs war, hat er vier andere Ränscher gesehen.
  • Für sein Werkzeug hat er einen “großen Wäschekorb hinten reingeklemmt”: “Passt.”
  • Eine Chatnachricht (“Warum hast du dir so ein großes Auto gekauft?”) zündet Rainerles ohnehin schon kurze Lunte: “Boah, wisst ihr was? Ich hab mir 'n Ford Ränscher gekauft, weil ich ihn mir FACKING noch mal LEISTEN kann, weil ihn ich haben wollte und weil es MEIN Auto ist und jetzt haltet die FRESSE!” (Ich will ja nichts sagen, aber eigentlich kannst du dir dieses Gefährt nicht leisten, wenn man sich deine aktuelle Situation vor Augen führt …)
  • Er redet sich weiter in Rage: “Ob des unnödich war, entscheidet nur ein einziger Mensch auf der Welt - und das bin ICH. Und wenn ihr JETZT nicht Ruhe gebt damit, fliegt jeder raus […], der mich mit diesem Ford Ränscher nervt. Ich hab ihn mir gekauft, weil ich ihn mir leisten kann, weil es mein Auto is’ und weil ich ihn will. Und wem des nicht PASST, kann von mir aus zur Hölle fahr'n! Jetzt hab ich mal langsam die Schnauze voll! […] Es is’ MEIN Audo. BASTA! Wenn ihn euch nicht leisten könnt, dann hört auf, rumzuheulen!”
  • “Ganz ehrlich - man kann so freundlich und lieb zu euch sein, wie man will! Es wird trotzdem noch mal nachgetreten und noch mal nachgetreten!” (Wo bist du denn bitte “freundlich und lieb”?)
  • Die Zuschauer fühlen sich immer “so schlau”, dabei haben sie ja alle “keine Ahnung” … bla bla bla …
  • Falls jemand noch nicht mitbekommen haben sollte, warum er sich das teure Auto gekauft hat: “Weil ich es KANN, weil ich die Kohle dafür hab und weil ich’s mir leisten kann und weil ich genug dafür verdiene, dass ich des kann.” (Das Auto konntest du dir nur kaufen, weil du die Gemeinde abgezockt hast, mein Lieber! Ausgezogen bist du ja offensichtlich immer noch nicht, aber das Geld hast du sicher bald komplett auf den Kopf gehauen.)
  • Und es werden weiter Drachis angemault und gebannt.
  • Wie lange er streamen wird? “Wenn des so weidergeht, bin ich in fünf Minuten offline!” (Na hoffentlich!)
  • Rainerle ist “ernsthaft am Überlegen”, ob er “die alten Zeiten wieder einführen” und wieder “regelmäßicher” und “mehr” bannen sollte: "Da war nämlich der Chat auch weit entspannter.”
  • Augen zu, Kopf in den Nacken: “Warum is’ des immer so anstrengend alles?” (Du könntest ja auch einfach einfach aus dem Netz entfernen!)
  • Ob er geimpft ist oder nicht, geht uns gar nichts an.
  • “Ich bereu’ ehrlich gesacht schon widder, dass ich den Stream überhaupt angemacht hab.” (Das geschieht dir recht.)
  • “Ich denk’, ich werd’ jetzt noch a weng Fünf gegen Willi spiel'n und dann werd’ ich pennen gehen um 20 Uhr oder so.”
  • “Vielleicht bis morgen” und ein “Tschötschö” nach nur 45 Minuten.

Herrje, Rainerle!

Ich stelle mir ja immer gerne vor, wie dein Verhalten am 23. März vor Gericht ankommen wird …

Bei der letzten Verhandlung hast du noch reumütig versprochen, den Hatern weniger Angriffsfläche zu bieten und den schaurigen Berg zu verlassen … und nun eröffnest du extra noch einen Zweitkanal für Vlogs, provozierst und prahlst wie eh und je mit deinem blauen Elend, verprasst dein letztes Geld vom Hausverkauf für Schrott und sitzt immer noch in der Schanze.

Ich bin sicher, man wird beeindruckt von dir sein.

Und zwar nicht im positiven Sinne …

image

So.

Kommen wir nun nach langer Zeit mal wieder zum amüsanten Amazonkauf!

Dabei handelt es sich um etwas für alle Fans der beliebten AsA-Formate “Flaggventskalender” oder “Flaggenreview” … und zwar um das “Rätselbuch der Landkarten: Rätselspaß mit Karten, City-Plänen, Skylines & Flaggen”!

In diesem Buch geht es darum, Flaggen zu erraten, Straßen auf (alten) Stadtplänen oder sogar den südlichsten Vulkan der Erde zu finden - es ist also perfekt dafür eignet, auf dem Klo zu deponiert zu werden, damit fortan jeder Toilettenbesucher doppelt so lange braucht, um sein Geschäft zu verrichten!

Und gleichzeitig kann man damit auch noch die von Rainerle attestierte nicht vorhandene Intelligenz trainieren. Einfach super, oder?!

Vergrößern
09. Jan 2022 23:54:42  Abwesend
00:03  Online
00:44  Abwesend
00:50  Online
01:04  Abwesend
01:15  Online
01:16  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
01:48  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
01:50  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
01:59  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
02:06  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
02:18  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
02:26  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
02:31  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
02:42  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
02:59  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
03:05  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
03:15  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
03:17  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
03:22  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
03:27  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
03:32  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
03:35  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
03:41  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
03:50  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
03:55  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
04:17  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
04:21  Offline
11:56  Online
12:02  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
12:17  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
13:24  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
13:34  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
13:44  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
13:57  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
14:06  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
14:22  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
14:26  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
14:44  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
14:46  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
14:51  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
14:56  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
15:15  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
15:17  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
15:56  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
16:05  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
16:56  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
17:02  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
17:50  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
17:55  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
18:04  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
18:06  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
18:15  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
18:17  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
18:47  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
18:54  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
19:32  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
19:37  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
20:04  Online
    Im Spiel: Sea of Thieves
21:44  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
22:18  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
22:29  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
22:45  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
23:15  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker
23:24  Abwesend
    Im Spiel: Cookie Clicker
23:41  Online
    Im Spiel: Cookie Clicker

Upload
Bild hinzufügen

Video hinzufügen