DrachenChronik

Montag 10. Mai 2021


Social Media

YouTube:
Abos: 124.000
Views: 5.497.512

Wetter in Emskirchen

Temperatur (min):
10 °C
Temperatur (max):
26 °C
Wolken:
0%

Rainer Style

07,05, - 10,05,21: (K)ein Tanzbär

altschauerberganzeiger.com - 11. Mai 2021 07:20:59

“Ich bin momentan widder viel am drüber Nachdenken, wie’s weitergeht.” 


Da unser vergesslicher Videokünstler (zum Glück) mal wieder ziemlich faul war, folgt nun eine kurze Zusammenfassung der vergangenen Tage.

Freitag: 

  • Rainerle spielte für seine zahlenden Abonnenten “Pokémon Snap”, doch der Stream fand aufgrund fehlender Begeisterung der Zuschauer bereits nach einer Stunde sein Ende:

"Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, dass wir da a schöne große zusammengemeinschaftliche Communityaktion aufbaut von … äh … wo ihr was davon habt, aber es ist ja jedes Mal so, dass, wenn ich mich hinsetze und versuche, was für euch zu machen […] und mir überlege, wie ich euch […] irgendwas Gutes tun kann, passt es hinterher halt eigentlich niemandem. Deswegen, denke ich, werde ich auch direkt rausgehen. […] Sorry, aber ich bin ned euer Tanzbär, auch wenn die Hater immer des behaupten. […] Bis dann!”

Samstag:

  • Rainerle beschwerte sich in seinen YouTube-Stories über Besucher und kündigte für den Abend einen Vlog an, der dann doch nicht erschien.

Sonntag:

  • Rainerle hat nichts gemacht.


Nach diesem sehr arbeitsreichen Wochenende war es am Montag dann wieder Zeit für einen (wie immer) lieblos hingeferkelten Video (”Vlog #012″), in dem er sich dafür entschuldigt, dass die letzten Vlogs ausgefallen sind:

  • Ein ungeschminktes Rainerle sitzt vor dem Greenscreen und erklärt uns, dass es “die letzten paar Vlogs total vergessen” hat. (Meinetwegen kannst du die Vlogs auch komplett einstellen.)
  • Am Sonntag hatte er “Probleme mit der Polizei, Probleme mit den Hatern, Probleme mit tausend anderen Sachen” und war völlig “fertig”. (Ohje!)
  • “Ich bin momentan widder viel am drüber Nachdenken, wie’s weitergeht. Nicht wegen Youtube …  äh … sondern wegen meinem Privatleben.” (Es wird weitergehen wie immer. Was auch sonst? Du bist schließlich der unbelehrbare unbesiegte Diener der Drachen.)
  • “Es gibt jetzt wieder jeden Tach ‘n Vlog. Zumindest hoff’ ich des.” (Ich hoffe es nicht.)
  • Es ist 19:10 Uhr.
  • Zu seinem Hof: “Äh … ich hab alles schön gekehrt, ich hab alles schön sauber gemacht und jetzt, einen Tag später, isses wieder total daneben.”
  • Von seinen Zahlschweinen möchte er sich nicht vorschreiben lassen, was er zu tun hat: “Ich mach’ des, was ich will und ehrlich gesagt langweilt es mich brutal, wenn ich den ganzen Tach hör’, wie ich machen soll, was ich machen soll und dass ich machen soll. Ähm … es ist ermüdend, muss ich ganz ehrlich sagen, wenn man die ganze Zeit gesacht bekommt, was man machen soll, dabei möchte ich einfach nur meine Videos machen, meine Streams machen und die Spiele spielen dürfen, auf die ich Bock hab’.” (Privat kannst du doch daddeln, was du willst. Aber sobald du erwartest, dass die Leute dir ihr Geld in den Rachen schmeißen, sieht die Sache schon etwas anders aus - da brichst du dir auch keinen Zacken aus der Krone, wenn du auf Zuschauerwünsche eingehst.)
  • Tschau!

Hach!

Ist er nicht sympathisch?

Ich habe wirklich keine Ahnung, wie man ihn nicht mögen kann …

image

Hoffen wir einfach mal, dass die Ankündigung, ab jetzt wieder täglichen Vlogs durchzustarten, bloß heiße Luft war und die Lust zu Streamen nicht so schnell zurückkehrt …

Ich persönlich fand die paar Tage auf Sparflamme nämlich wirklich sehr angenehm.

Vergrößern

Upload
Bild hinzufügen

Video hinzufügen