DrachenChronik

Samstag 20. März 2021


Social Media

YouTube:
Abos: 119.000
Views: 4.120.771

Wetter in Emskirchen

Temperatur (min):
-5 °C
Temperatur (max):
5 °C
Wolken:
92%

Rainer Style

Jede Menge Corona-Unfug

Rainer laberte in einem "Laberstream" großen Unfug zur Corona-Pandemie, kritisierte die (ihm vermutlich gar nicht genau bekannten) geltenden Regeln und verkündete erneut, dass er (trotz der objektiven Risikofaktoren wie Fettleibigkeit, Atemprobleme, usw.) kaum in Gefahr sei.

"Ich für meinen Teil sag’ ganz deutlich: Ich lass’ mich nicht impfen, weil ich das nicht einseh’, ganz ehrlich! […] Ich bin der Meinung, mein Immunsystem ist stark genug. Wenn ich es kriegen sollte, dann hab’ ich’s halt und dann bin ich halt kurz krank und danach geht’s mir wieder gut."

Außerdem war Rainer der Meinung, dass sein Schal sicherer sei als eine FFP2-Maske, da dieser "dichter und dicker" ist.

Tags: corona  

20,03,21: Masken für Masken

altschauerberganzeiger.com - 21. Mär 2021 08:46:42

“Ich für meinen Teil sag’ ganz deutlich: Ich lass’ mich nicht impfen, weil ich das nicht einseh’, ganz ehrlich! […] Ich bin der Meinung, mein Immunsystem ist stark genug.”


Am Samstag verwöhnte uns unser pummeliger Pandemie-Experte zur Abwechslung mal nicht mit stundenlangem Gedaddel, sondern mit einem “Laberstream”, in dem er mal wieder seine völlig unqualifizierte Meinung zum Thema Corona zum Besten gab und sich doch wieder eine Wunschliste erstellte:

  • Rainerle sitzt schwer schnaufend auf dem Sofa und hantiert an seinem Kopfhörer herum.
  • Nachdem er ein paar User im Chat angepampt hat, wechselt er die Kamera kurz auf die "Oben-Ansicht” und zieht an seiner E-Zigarette.
  • “Heute labern wir auf jeden Fall. Also, heute gibt’s kein Gaming, heute labern wir ‘n bisschen.” Die Themen: Amazon-Wunschliste, Corona, Hater, Hustle Castle und “das Weiterhin auf Youtube”. (Ich bin sowas von begeistert, ihr könnt es euch nicht vorstellen.)
  • “Jetzt kommt die Polizei, die wollen wahrscheinlich … Ich bin gleich wieder da, Moment.” Das Sofa wird dann allerdings doch nicht verlassen, die Polizei war wohl nicht für ihn.

Wunschliste:

  • “Ich weiß nicht, was ich machen soll mit der Wunschliste.” Ihm geht es nämlich “auf die Nerven”, dass manche wollen, dass er sich eine Wunschliste macht und andere dagegen sind,  weswegen es ab sofort wieder eine Wunschliste geben wird. (Bestechende Wingler-Logik mal wieder.)
  • Rainerle wird “'n bisschen skrupellos” sein, was seine Wünsche angeht. (Das ist ja nun nichts Neues.)
  • “Der ausschlaggebende Punkt” für die neue Wunschliste ist, dass er neue Kopfhörer braucht. (Ich habe eine tolle Idee: Kauf dir welche von deinem eigenen Geld, wie es jeder andere Mensch auch tun würde!)

Corona:

  • “Corona geht mir momentan auch ziemlich auf die Nüsse.” (Aha. Und inwiefern fühlst du dich davon eingeschränkt? Du hockst doch sowieso 24/7 ohne reale soziale Kontakte in deinem Kinderzimmer.)
  • Es sind 19,2°C in der Wohnarbeitsspielküche und Rainerle hat sich mit einer Decke zugedeckt.
  • “Ich finde, dass das momentan ausufert, was die Regeln angeht.” (Ich bin mir relativ sicher, dass du nicht mal weißt, welche Regel aktuell gelten.)
  • “Ich für meinen Teil sag’ ganz deutlich: Ich lass’ mich nicht impfen, weil ich das nicht einseh’, ganz ehrlich! […] Ich bin der Meinung, mein Immunsystem ist stark genug. Wenn ich es kriegen sollte, dann hab’ ich’s halt und dann bin ich halt kurz krank und danach geht’s mir wieder gut.” (Na, wenn du das sagst! Bei deiner körperlichen Verfassung würde es mich allerdings nicht wundern, wenn du auf der Intensivstation landen würdest. Über Long-COVID reden wir lieber gar nicht erst.)
  • “Ich kenne mein Immunsystem und ich kenne meinen Körper besser als die meisten ihren wahrscheinlich.” (Sagt derjenige, der so manche Teile seines Körpers wahrscheinlich schon seit Jahren nicht mehr mit eigenen Augen gesehen hat …)
  • “Und wenn nicht, dann geh’ ich halt drauf. Mein Gott, wird jetzt nicht der große Akt sein, wenn ich Hopps gehe!" 
  • Er kennt Leute, die Corona hatten, und die sind "alle wieder g'sund”.
  • Zeit für das übliche Gelaber darüber, dass er dadurch, dass er barfuß herumläuft, mit offenem Fenster Auto fährt und kalt duscht, ein gutes Immunsystem entwickelt hat. (Doof nur, dass Corona das alles herzlich wenig interessiert.)
  • “Ich trag’ 'ne FFP2-Maske weil’s Pflicht ist, aber eigentlich bin ich der Meinung, dass mein Schal, den ich normalerweise benutzt hab’, […] weit sicherer ist als 'ne FFP2-Maske, weil der viel dichter ist und viel dicker als so 'ne kleine dünne Maske.” (Du machst mich mit solchen Aussagen echt wütend, Rainerle.)
  • Das mit den Masken ist seiner Meinung nach “für den Arsch”. (Mein Gott, es wird dich schon nicht umbringen, wenn du zum Einkaufen kurz eine Maske trägst! Stell dir vor, es gibt Menschen, die die Dinger viel länger und sogar während ihrer Arbeit tragen müssen und die überleben es auch! Verrückt, oder?)

Hater:

  • “Die Hater drehen momentan ziemlich am Rad.” (Ehrlich? Davon habe ich nichts mitbekommen. Ich höre eigentlich nur, wie unfassbar langweilig diese ganze Drachenlord-Geschichte geworden ist und kann dem nur zustimmen.)

Hustle Castle:

  • Momentan spielt er wieder “intensiver” Hustle Castle und sucht Mitglieder für seine Gilde. (Achso, wahrscheinlich hast du deswegen kein Geld mehr für neue Kopfhörer.)

Youtube:

  • Vielleicht kommt in den nächsten Wochen noch mal ein Vlog, ansonsten geht es weiter wie bisher. (Danke, muss nicht sein.)

Und dann noch ein bisschen Gequatsche zum Abschluss:

  • Heute ist Rainerle “'n bisschen Matsche” und “nicht ganz auf der Höhe”. (Wie immer.)
  • “Der Vorteil vom Discord bedeutet, dass ihr in den Discord könnt.” (TOLL!)
  • Heute wird er vielleicht noch was im Haus und mit seinen “Mädels” machen. (Ja, ganz bestimmt wirst du das.)
  • Tschautschau nach 55 Minuten.

Na endlich.

Da sind mir die Gamingstreams ja fast noch lieber …


Kommen wir noch einmal zurück zum Thema Wunschliste:

Rainerle hat es sich nämlich selbstverständlich nicht nehmen lassen, diese auch direkt großzügig zu bestücken …

  • Logitech-Webcam für 90€
  • Noname-Camcorder für 70€
  • Sternenhimmelprojektor für 40€
  • Schwarze Druckertinte für 31€
  • Kopfhörer für 33€
  • 48 Dosen Monster für insgesamt fast 100€
  • Wandfarbe (Weiß, Schwarz, Rot und “Pfau”) für insgesamt 144€
  • Zelda-Amiibos für insgesamt 135€
  • Gutscheinkarten für Steam, Blizzard, Nintendo eShop, Google Play und Netflix zu je 20-25€
  • Streamer-Mischpult (nicht mehr auf Lager)
  • “Cyberpunk LED Tron Visor Brille” für 35€ - zzgl. Versandkosten von 20€
  • Digitales Nachtsichtgerät für 145€
  • 50 Meter Lautsprecherkabel für 16€

Bescheiden wie immer!

Aber was bleibt ihm auch anderes übrig, wenn die Zuschauer es doch unbedingt so wollen?!

image

Da weiß man doch wirklich nicht mehr, ob man lachen oder weinen soll.

Vergrößern

Upload
Bild hinzufügen

Video hinzufügen