DrachenChronik

Dienstag 02. Februar 2021


Social Media

TikTok:
Fans: 11
Likes: 32.900
YouTube:
Abos: 115.000
Views: 20.611.845

Wetter in Emskirchen

Temperatur (min):
2 °C
Temperatur (max):
9 °C
Wolken:
100%

Rainer Style

Löschung fast aller Videos / Videos nur noch für Kanal-Mitglieder

Wegen Verwendung eines weiteren Intros, für das Rainer keine Rechte besitzt, bestätigte Youtube einen zweiten Copyright Strike. In der Folge löschte Rainer mitten in der Nacht panisch all seine Videos. Die Musikvideos ließ er stehen. Auch das Effekte-Video, die "Kurzfilme der Idioten" und die Anime-Videos wurden von der Löschung verschont, sind nun aber nur noch für Kanalmitglieder aufrufbar.

Den Kanal stellte er auf "nur für Kanalmitglieder", so dass alle zukünftigen Videos und Streams nur noch für zahlende Mitglieder verfügbar sind.

Tags: strike  

02,02,21: Drachi+

altschauerberganzeiger.com - 03. Feb 2021 08:49:50
image

“Damit verabschiede ich mich aus dem öffentlichen Bereich von YouTube. Fürs Erste zumindest.”


Nachdem unser massiger Maskenmuffel am Montagabend noch stolz sein neues Konzept für den Februar vorgestellt hatte, sah die Welt am frühen Dienstagmorgen schon wieder ganz anders aus.

Offenbar hat Rainerle nämlich einen zweiten Strike kassiert und kam nun zu dem Entschluss, seinen Content nur noch zahlenden Drachis zugänglich zu machen, wie er uns in dem Video “Drachenlord Ab sofort nur noch für mitglieder zu sehen” mitteilte.

Selbstverständlich hat das alles aber rein gar nichts mit der Angst zu tun, den Kanal durch einen weiteren Strike zu verlieren - nein, er hat einfach nur keine Lust mehr auf zu viele nervende Zuschauer:

  • Ein neutral gelauntes Rainerle hockt vor seinem zerknitterten Greenscreen und begrüßt uns zu einem “der letzten Videos”, das für die Öffentlichkeit zu sehen sein wird. (Ach, komm. Das glaubst du doch selber nicht.)
  • “Ich hab dank einigen netten Menschen und Zuschauern die Möglichkeit, meinen Kanal only Mitglieder zu machen.” (Wie überaus schade!)
  • Der Grund für diese Neuerung ist, dass “wieder mal das gleiche passiert ist, wie beim letzten Intro”: “Ein Typ, der mir ursprünglich des Intro gemacht hat, hat jetzt Urheberrechtsansprüche auf dieses Intro gemacht, auf die er eigentlich gar kein Anrecht hat. Weil einmal steht mein Name im Intro und einmal … auf die Hintergrundsounds dürfte die Person kein Anrecht haben.” (Aber trotzdem scheint dir ganz schön die Düse zu gehen, sonst würdest du nicht seit Wochen diesen Affentanz veranstalten.)
  • Inzwischen hat Rainerle “schon zwei Strikes” kassiert und deswegen seinen “ganzen Kanal mal gekliert”. (Ich sage es doch: Die Angst vor dem dritten Strike und dem damit einhergehenden Verlust des Kanals ist stark in dir, junger Diener der Drachen.)
  • Mit den Videos wird es weitergehen, doch den Dragon Monday wird er wahrscheinlich nicht neu hochladen.
  • “Ich werde in Zukunft nur noch Sachen in meinen Videos verwenden, die ich selbst gemacht habe.” (Dann bleibt ja nicht mehr viel übrig, lel.)
  • “Es wird in Zukunft also keine Hilfestellung von anderen Leuten mehr geben.” Diese Geschichte hat ihm nämlich “deutlich gezeigt”, dass die Leute ihn “immer wieder verarschen”, “hinters Licht führen” und versuchen, seinen Kanal “feddichzumachen”. (Das ist dir ja wirklich früh aufgefallen!)
  • Er wird “schauen”, dass der Dragon Monday weiterhin kommen wird, die Boggémonstreams werden auch noch stattfinden. (Dafür zahlt man doch gerne.)
  • Dieses Video wird als Kanaltrailer dienen, damit alle Zuschauer direkt Bescheid wissen: “Es is’ der einzig wahre Drachenlordkanal. Der erste und einzige, der je existiert hat.”
  • Seine Songs wird er “nach wie vor” auf YouTube veröffentlichen, denn daran hat er “einhundertprozendich die Rechte”.
  • Überraschung: Rainerle hat sich dazu entschieden, “4 Drachen in der Schanze” doch nicht zu produzieren und es wird auch keine Videos der Reihe “Brojeggd Brot und Brötchen” mehr geben. Dafür kann man sich selbstverständlich mal wieder “bei den Hatern bedanken”, weil er “keine Lust" hat, Videos hochzuladen, für die er nur "verarscht” und “verachtet” wird, obwohl er “ewig” daran arbeitet. (Demnach dürftest du eigentlich überhaupt nichts veröffentlichen.)
  • “Ab und an” wird es Folgen vom “Kurzfilm der Idioten” geben, dafür hat er schon “ein paar Ideen” und vermutlich wird er einiges aus den Skripten von “4 Drachen in der Schanze” verwenden.
  • “Damit verabschiede ich mich aus dem öffentlichen Bereich von YouTube. Fürs Erste zumindest.” (Da haben wir sie doch schon wieder, die allseits beliebte Hintertür für ein Comeback.)
  • “Und ich hoffe, ihr seid weiterhin treue Fans und Abonnenten. Und ich hoffe, dass ihr vielleicht auch einfach die kostenpflichtige Mitgliedschaft in Erwägung zieht, weil in Zukunft wird es Videos nur noch kostenpflichtig geben.” (Erstens: Du hast kei’ Fans. Und zweitens: Dein Premiumcontent landet früher oder später sowieso auf einem der zahlreichen ReUp-Kanäle.)
  • Aktuell hat Rainerle “vielleicht 150, 160” zahlende Drachis an der Hand.
  • Für beide Strikes hat er “bereits Gegendarstellungen eingereicht” und vielleicht wird er sie dadurch wieder los: “Ansonsten werd’ ich den ersten Strike im April verlieren und den zweiten im Mai.” (Dann mal viel Spaß beim Aussitzen.)
  • Danach könnte er seinen Kanal “theoretisch wieder öffentlich machen”, doch die Umstellung erfolgt selbstverständlich nicht wegen der Strikes, sondern weil er “einfach keine Lust mehr auf die Massen an Leute” hat, die ihm “auf die Nerven gehen”. (Warum wirst du noch mal “Lügenlord” genannt? Kann mir da vielleicht jemand auf die Sprünge helfen?)
  • “Wenn ihr mit mir schreiben wollt, wenn ihr mit mir Kontakt haben wollt und so weider und auch in meinen Discord kommen möchtet, müsst ihr leider Kanalmitgliedschaft kostenpflichtich machen.” (Nein, danke.)
  • Es ist natürlich “blöd”, dass man ab jetzt “Geld ausgeben” muss, doch wenn man ihn “unterstützen” und seine Videos sehen möchte, hat man “leider nur diese eine Wahl”.
  • “Hin und wieder” wird es vielleicht “Infovideos” oder dergleichen geben, doch man sollte damit rechnen, dass "die nächsten Monate immer weniger" im “öffentlichen Bereich” zu sehen sein wird. (Das wird aufgrund deiner Faulheit im Mitgliederbereich nicht viel anders sein.)
  • Für die Mitglieder wird “regelmäßig” Content erscheinen. (Lel, als ob!)
  • Tschautschau!

Mensch, Rainerle.

Deine Abschiedstournee dauert ja länger als die der Rolling Stones!

Weiter ging es am Nachmittag mit dem Pokémon-Stream, in dem Rainerle erneut Weisheiten zum Thema FFP2-Masken zum Besten gab, die Polizei rufen musste und von einem Grillgelage träumte:

  • Rainerle hockt wie üblich vor seinem schrecklichen Greenscreen, bis die Daddelei beginnt.
  • Es soll wieder Vlogs geben und auf dem Kanal soll es “familiärer” werden, weil es im Prinzip jetzt wieder so ist, als ob er nur noch etwa 500 Abonnenten hätte.
  • Er freut sich darüber, dass weniger Leute dabei sind. (Mal sehen, wie lange noch.)
  • Im Chat weist ihn jemand daraufhin, dass Ärzte auch Masken und keine Schals tragen. Rainerle: “‘N Arzt ist der Beruf und der bekommt des gestellt von seinem Arbeitgeber. Ich krieg’ das aber nicht gestellt von meinem Arbeitgeber, ich muss mir des als Privatperson kaufen.” (Ja, das liegt wohl in erster Linie daran, dass du arbeitslos bist. Außerdem müssen wir das für den Privatgebrauch alle.)
  • “Es geht mir vor allem um die Situation, dass ich mir was kaufen muss, obwohl der Schal genauso gut funktioniert, wenn ich in den Laden gehe oder so." 

Rainerle, es reicht. Ehrlich!

  1. Dein vollgerotzter Schal entspricht definitiv nicht den Standards einer FFP2-Maske.
  2. Du musst eine FFP2-Maske nicht direkt nach einem Einkauf wegwerfen - man kann sie im Privatgebrauch auch mehrfach verwenden.
  3. Eventuell könnten dir angesichts deines desaströsen Gesundheitszustandes sogar Berechtigungssscheine für vergünstigte Masken zustehen. Aber selbst wenn nicht, kosten die wirklich nicht die Welt.
  4. Sonst hast du doch auch kein Problem damit, die Kohle für Unsinn aus dem Fenster zu werfen und ein paar vernünftige Masken wären sogar mal eine nützliche Investition!

Zurück zum Stream:

  • Seine "Freundin” wollte ihm eine PlayStation 4 für VR ausleihen, aber weil sie bei den Treffen andere Dinge, als “Zocken” im Kopf haben, haben sie das bisher leider immer vergessen. (Abgesehen davon hast du keine Freundin)
  • Der Time of Metal und die Headbangvideos werden ausfallen.
  • Er hat “in den letzten zwei Wochen” 6kg abgenommen. (Garantiert!)
  • Vor seinem Haus stehen mal wieder ein paar “Vollidioten”.
  • “Ich ruf’ mal eben die Polizei an, eine Sekunde.”
  • Kalorien zählen muss er nicht -  er muss lediglich darauf achten, was er isst.
  • “Ich freu’ mich schon, ey! Nachher ordentlich duschen!” (Muss dieses Jahr ja auch mal sein.)
  • “Polizei hat die zwei Hater erwischt, sehr gut!”
  • Dafür, dass er gerade nur noch 15 Zuschauer hat, läuft der Stream “ganz gut”
  • Rainerle wünscht sich, sich "eine vernünftiche Community aufzubauen". (Ja und ich wünsche mir, dass du dich löschst.)
  • Als Jugendlicher war er “introvertiert” oder “extrovertiert”, aber das ist heute nicht mehr der Fall.
  • Der Lord erzählt vom Bogenschießen …
  • Bei ihm gibt es heute Abend “schöne Sachen vom Grill frisch”: Schweine- und Putenschnitzel, “Kebabspieß” und dazu Kartoffelsalat. (Die Diät läuft ja wunderbar!)
  • Heute ist er erst um 6 Uhr ins Bett gegangen und um kurz vor 12 Uhr wieder aufgestanden. (Naja, soooo wenig Schlaf hast du dann auch nicht bekommen, wenn man bedenkt, dass du ja sowieso den ganzen Tag nur auf der faulen Haut liegst.)
  • Vielleicht wird er für sein Grillgelage sogar den “Holzgrill” in Betrieb anwerfen, darauf hätte er “voll Bock”.
  • “Brot und Brötchen hab ich komplett abgeschrieben.”
  • “Vermutlich” werden diese Woche noch zwei Videos erscheinen.
  • Aktuell hört Rainerle via Audible “Biss zum Morgengrauen”. (Wie ramontisch.)
  • Chat: “Willst du der neue Held der Steine werden?” Rainerle: “Ne, bestimmt ned. Aber ab und zu kommen ja meine LEGO-Videos.”
  • Da er “Hunger” hat, wird er den Stream nun beenden.
  • Tschautschau nach zwei Stunden und 22 Minuten.

Jaja, guten Hunger!

image

Ich bin ja wirklich gespannt, wie lange du das mit deinem "familiären” Kanal durchziehen willst …

Wahrscheinlich (wie bei allem, was du tust) nicht besonders lange.

Lel.

Vergrößern

#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 01.02.2021

asbexpress.com - 02. Feb 2021 06:56:00

///edit: Demnächst wird das Hosting vom Express auslaufen, dies nur als Hinweis.

Neuigkeiten vom Joyclub:

Damit ist der Account endgültig weg.

Mit “DM New Folge 18 So geht es weiter” erschien heute dann tatsächlich ein neues Video und die Löschung vom Kanal war Geschichte. Einzig die neuste Lüge dazu überraschte doch sehr.

  • Rainer: “Es geht weiter. Der Grund warum ich aufhören wollte war, dass ich einen neuen Job habe oder besser gesagt hatte. […] Denn aufgrund von ein, zwei Leuten, die mich kannten, habe ich diesen Job innerhalb von einem Tag verloren. Innerhalb von drei Tagen.”

Was?

  • Rainer: “Ich habe Dienstag angefangen. Mittwoch, Donnerstag und das war es.”

Und das ist auch ganz bestimmt nicht gelogen:

  • Rainer: “Die Kündigung habe ich dann am Freitagmorgen bekommen beziehungsweise die Information, dass ich gekündigt werde. Und ich habe nicht einmal Geld bekommen für die drei Tage weil es hieß Probezeit.”

Klar. Wer kennst es nicht. Als ob man in der Probezeit keinen Anspruch auf Entlohnung hätte. Was für ein Feuerwerk an Lügen.

  • Rainer: “Fakt ist, ich verdiene mit Youtube Geld und ich muss auch von irgendetwas leben. Und deswegen mache ich mit Youtube weiter.”

Richtig dabei ist, dass Winkler Youtube primär als Plattform zum Betteln nutzt.

“436 Bewerbungen” hätte Winkler geschrieben und “keine Einstellung” bekommen. Na wie die Bewerbungen aussahen, kann man sich ja denken.

Fassen wir also zusammen: Es gibt Aufnahmen (Express vom 25.01.2021) auf welchen zu hören ist, dass Winkler die ganze Nacht durchheult und sich alles ändern muss bzw. Winkler sein “altes Leben” zurück möchte. Und dies alles nur weil er einen richtigen Job machen möchte.

So wird es gewesen sein. Ganz sicher.

Weiter kündigt Winkler seine neues “Konzept” für die kommende Woche an, welches sicherlich so klasse funktionieren wird wie jedes andere “Konzept” in der Vergangenheit – nämlich gar nicht.

Hauptsächlich soll es jedenfalls Streams geben und GNB-Tage, an welchen etwas kommt oder eben auch nicht. Also exakt wie früher.

Die letzten zehn Minuten vom Video widmet Winkler dann Corona und “den Regeln und meine Meinung dazu”.

  • Rainer: “Ich habe zum Beispiel nicht vor mich impfen zu lassen. […] Hier in meinem Ort habt ihr so oder keine Rechte. […] Ich weiß, dass man keinen Schal mehr nehmen darf sondern man muss wirklich so eine Maske nehmen. Das ist eine Regel, die finde ich total für den Arsch. Weil mein Schal ist bestimmt so dick und […] definitiv sinnvoller als so eine Maske.”
  • Rainer: “Ich verstehe ja, dass man vernünftige Masken will. Aber mein Schal zum Beispiel ist zehnmal besser als jede Maske, die du im Laden kaufen kannst. Ist engmaschiger, ist dicker und deckt eine größere Fläche ab. Da braucht man nicht ewig diskutieren. Warum diese speziellen Masken? Warum nicht einfach mit einem Schal oder meinen Tabaktuch? Ist das gleiche Zeug. Vor allem da müsste ich mir tausend solcher Masken kaufen und jedes Mal, wenn ich einkaufen gehe, eine neue Maske zulegen. [Habt ihr] einen Vogel, oder was? Habe ich einen Geldscheißer? Es geht nur darum, dass man die Wirtschaft ankurbeln soll.”

Ja da können die FFP2-Atemschutzmasken natürlich einpacken gegenüber Winklers Schal oder Tabaktuch. In der Realität gab es vermutlich beim lokalen REWE Zwingel einen Anschiss weil Winkler keine Maske trug und sich auch weigerte eine zu kaufen – weil er dafür eben kein Geld ausgeben will bzw. kann. Aber Hauptsache 60 Euro für neue Spiele, die er dann eh nie zockt.

Winklers Liste mit Drachenlord Best-of: “DM New Folge 18 – So geht es weiter | 01.02.2021”

Detail am Rande: Mit Bezug auf Winklers falschen Aussagen zu Corona und der Wirksamkeit von Masken, tat er sich natürlich keinen Gefallen auf Youtube.

Und tatsächlich verschwand das Video innerhalb von ein paar Stunden direkt wieder von Youtube. Winkler eskalierte darauf wieder völlig durch und säuberte seinen Kanal und löschte dabei einen Großteil seiner verbliebenden Videos vom Kanal:

Mit “Drachenlord Ab sofort nur noch für mitglieder zu sehen” erschien dann um ca. vier Uhr in der Früh ein neues Video.

  • Rainer: “Dies wird eines der letzten Videos sein, die ich öffentlich mache.”

Winkler will zukünftig nur noch für seine “Mitglieder Videos freischalten”. Das diese Videos dann eh im Internet landen und Winkler sich so selber seiner “Werbeeinnahmen” beraubt, wird er vermutlich erst später begreifen.

Weiter hätte jemand ihm einen zweiten Strike wegen eines anderen Intros reingedrückt.

  • Rainer: “Jetzt habe ich allerdings schon zwei Strikes. Es wird trotzdem mit meinen Videos weitergehen. […] Damit verabschiede ich mich vom öffentlichen Bereich von Youtube. Ich hoffe, dass ihr auch einfach die kostenpflichtige Mitgliedschaft in Erwägung zieht weil es in Zukunft wird es Videos nur noch kostenpflichtig geben.

Darum geht es also. Man soll zahlen. Aktuell hätte Winkler “160 Abos”, möchte allerdings noch deutlich mehr Abos haben.

  • Rainer: “Wenn ihr mit schreiben wollt, wenn ihr mit mir Kontakt haben wollt und auch in meinen Discord kommen möchtet, müsst ihr leider eine kostenpflichtige Kanalmitgliedschaft machen.”

Ja, “leider” muss man das jetzt machen. DAS stört Winkler vermutlich wirklich sehr.

Fassen wir auch hier zusammen: Nachts um 4 Uhr löscht Winkler einen Großteil seiner verbleibenden Videos vom Kanal weil er nur noch Content online haben will, den er allein erstellt hat. Gleichzeitig bleibt seine ganze Musik online, die andere für ihn erstellt haben. Zukünftige Videos wird es nur noch für zahlende Mitglieder geben obwohl ihm das Betreiben eines solchen Gewerbes weiterhin untersagt ist.

SpiegelLordVII mit dem ReUpload von “Drachenlord – Drachenlord Ab sofort nur noch für mitglieder zu sehen [ReUp]”

https://youtu.be/8qZBYFe6tnQ

Wie es weitergehen wird: Winkler wird weiter öffentlich Videos auf Youtube machen. Es wird sich immer ins Internet drängen weil seine narzisstische Persönlichkeitsstörung die Aufmerksamkeit braucht. Dieses Bedürfnis steht beim Winkler über allen anderen Bedürfnissen.

Hier geht es zurück in den Winterschlaf. Sayonara matane und GME ???? ???? ????

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 01.02.2021

Darimont mit Drachenlord – Bleib so wie du bist

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 01.02.2021

https://twitter.com/BimonMarakaNwo/status/1356233067543855106
https://twitter.com/Miedle3/status/1356332544195756037
https://twitter.com/BimonMarakaNwo/status/1356231273841356801
Vergrößern
Datum: 02. Februar 2021
Kategorie: Screenshots
Tags: youtube  

Upload
Bild hinzufügen

Video hinzufügen