DrachenChronik

Freitag 24. Juli 2020

Keine Rundfunklizenz

Social Media

YouNow:
Views: 6.225.300
YouTube:
Abos: 96.200
Views: 17.182.159

Wetter in Emskirchen

Temperatur (min):
11 °C
Temperatur (max):
28 °C
Wolken:
0%

Rainer Style

#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 23.07.2020

asbexpress.com - 24. Juli 2020 06:42:00

Meine Güte! Der gehört wirklich schleunigst in eine Gehirnwerkstatt eingewiesen, denn jetzt ergeben die gestrigen Bilder auch Sinn.

Dort verlagerte Winkler ja im großen Stil Müll aus der Schanze auf seinen Hof. Dies waren also Vorbereitungen für seine Roomtour, in welcher er heute dann in fast 15 Minuten beweisen wollte, kein Messi zu sein.

Allerdings besteht exakt diese Roomtour primär aus:

  • “Muss ich noch wegschmeißen … “
  • “Muss ich noch irgendwann wegbringen … “
  • “Muss ich demnächst an die Wand machen … “
  • “Muss ich noch aussortieren … “
  • “Muss ich mal wegbringen … “

Dazu überall Berge von Müll, Dreck, Schutt und dicke Staubschichten.

Das Video ist schlicht eine 15 Minuten lange Rechtfertigungsorgie, warum die Schanze vollkommen vermüllt ist, obwohl sie eigentlich gar nicht vermüllt sei. Winkler lebt auch mit 31 Jahren noch wie ein Teenager, der das erste Mal die Ferien ohne seine Eltern verbringen darf.

Das Video beginnt direkt mit einer faustdicken Lüge.

  • Rainer: “Man sieht schon am Hintergrund, ich mal wieder am Schneiden.”

Allerdings fehlen eine Video- und Audiospur im Programm. Winkler startete also demonstrativ einfach nur das Programm. Er wollte zeigen, dass er eben nicht den ganzen Tag faul auf seinem Arschgebirge hockt, sondern viel mehr ständig mit “Arbeit” beschäftigt wäre.

Leere Kartons einfach im “Wohnzimmer” – wer kennt es nicht? Der einzig Grund warum sich Winkler vor lauter Müll in der Schanze noch relativ frei bewegen kann, ist das große Platzangebot der Schanze. In einer 30 Quadratmeter Wohnung in Nürnberg wäre dies schon längst nicht mehr möglich.

In der Roomtour selber kann man dann Berge von Müll in der Schanze bewundern. Hier zum Beispiel zwei Säcke “Abfall” und zwei Säcke “alte Klamotten”:

  • Rainer: “Die muss ich irgendwann einmal wegbringen demnächst.”

Dazu bleibt Wäsche einfach direkt im Bad liegen, egal ob gewaschen oder ungewaschen:

Kabelführung à la carte Winkler:

So wird also Geschenken von “Fans” umgegangen. HerrNewstime und Winkler – fast gerade aufgehängt.

Müll – es liegt einfach überall Müll.

  • Rainer: “Hier liegt mein Bürozeugs, da mache ich immer so … ähh, Bürokramarbeiten.”

Dazu konnte man noch den alten Greenscreen entdecken und das Fitnessgerät, welches seit Jahren nicht mehr benutzt wurde.

Das ausgebaute Türschloss dürfte sich an der Haustür der Schanze finden.

  • Rainer: “Da liegt das Polster für den Stuhl. Muss ich mal zusammenschrauben.

Winklers Fazit bis jetzt:

  • Rainer: “Alles schön, alles aufgeräumt. […] Da sieht man schon, dass es definitiv nicht so ist, wie es von vielen immer dargestellt wird.”

Völliger Realitätsverlust!

Oben geht es dann weiter.

  • Rainer: “Hier liegen noch ein paar alte Sachen meiner Schwester. Hohlt wahrscheinlich keiner mehr ab, haue ich wahrscheinlich irgendwann mal weg.”
  • Rainer: “Ja, die Wand muss ich mal verputzen demnächst. Weiß ich noch nicht, wann ich das anstelle.”
  • Rainer: “Die Wand hier sieht ziemlich gut aus.”

Nicht wirklich.

  • Rainer: “Ein paar Bücher. Man sieht, ich lese sehr viel.”

Ganz subtil Winkler, ganz subtil!

Der Kulturbeutel der vermeintlichen Freundin steht übrigens weiterhin unverändert an der selben Stelle. Ist sie etwa endlich fest eingezogen?

Weiter geht es mit dem Balkon.

  • Rainer: “So. Und jetzt kann man sich hier hinstellen, kann hier chillen und das im Idealfall ohne gesehen zu werden. […] Auf meiner Amazonwunschliste habe ich noch ein … ich habe den Namen vergessen. Es ist so typisch für mich. Auf meiner Amazonwunschliste habe ich noch ein Tarnnetz. […] Ich mache ein Tarnnetz oben drüber. Dann kann man nämlich mit einer Drone drüberfliegen und man erkennt nicht wirklich etwas.”

Im Anschluss folgt der Hof.

  • Rainer: “Jetzt würde mich interessieren, wie Leute immer daraufkommen, dass ich ein Messi bin. […] Habt ihr mal den Hof der Ludolfs gesehen? So ungefähr sieht ein Messihof aus.”

Fazit Winkler:

  • Rainer: “Ich bin unordentlich. Gebe ich auch offen zu, ist auch überhaupt kein Stress nicht. Aber was ich nicht bin, ist ein Messi.”

Na ein Glück wäre das auch geklärt! Aber solchen Aussagen entstehen halt, wenn man keinen Vergleich hat. Wenn man nie die Wohnung von Freunden betreten hat, nie Verwandte besucht oder gar seine Familie. So ein Irrglauben prägt sich schlicht durch jahrelange Einsamkeit.

Übrigens war unser Messi nach den zehn Minuten Roomtour völlig fertig mit der Welt:

Übrigens wird in der Roomtour geschickt zum Beispiel das Schlafzimmer oder der Keller ausgelassen. Warum wohl?

Kreisenda Igel mit [Best Of] Roomtour

Ein Glück hat unser Messi jedoch massig Fans, insbesondere ja auf der Drachenschanze. Von dort wurde ihm daher auch umgehend etwas Anschauungsmaterial geschickt:

Zwischendurch erschien für Winklers Abonnenten noch ein “Frag Drache” Video Standbild mit Ton, in welchem nicht eine einzige Frage beantwortet wird.

In den zwei Minuten wird dafür um Likes und Klicks gebettelt.

  • Rainer: “Bebt mir bitte ein Däumchen nach oben.”

Das Oragle mit Drachenlord : Frag Drache #10 [ReUp] [Member Only]

Am Abend gab es dann noch fast drei Stunden Stream.

Dabei ballerte Winkler sich wieder einmal Met in den Kopf, headbangte und sang aus Kräften mit. Sein Fazit nach diversen Mets:

  • Rainer: “Ich bin für viele ein Vorbild, glaube mir.”

Kreisenda Igel mit Drachenlord Stream-Zusammenfassung vom 23.07.2020 / Chilliger Musik-Stream

Da gestern ja auch eine gute Aufnahme von Winklers rechtem Unterschenkel entstand, lohnt sich noch einmal ein genauer Blick.

Der User “Poscheydeleggne” fertige dazu nämlich eine Grafik an:

Was fehlt bis jetzt noch? Richtig. Das tägliche Besuchsvideo. Dieses stammt vom 22.07.2020:

BackUp auf Bitchute.com.

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 23.07.2020

Kreisenda Igel mit [Best Of] LP ABZÜ Part 4 ENDE

Das Oragle 2 mit Drachenlord : Eine kurze Roomtourgeschichte

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 23.07.2020

Vergrößern

Upload
Bild hinzufügen

Video hinzufügen