DrachenChronik

Mittwoch 02. Dezember 2020


Social Media

YouTube:
Abos: 108.000
Views: 22.183.738

Wetter in Emskirchen

Temperatur (min):
-3 °C
Temperatur (max):
1 °C
Wolken:
85%

Rainer Style

BR-Artikel veröffentlicht

br.de veröffentlicht einen Artikel über den Drachenlord.

Tags: artikel  

Bulldog-Halle besprüht

Ehrenhaiderin Denise besucht wieder mal den Drachenlord und besprüht dabei die Bulldoghalle mit dem Schriftzug "Inge ist doof".

Tags: denise  besucher  Drachenschanze  

02,12,20: Sexy Xmas!

altschauerberganzeiger.com - 03. Dez 2020 08:11:56

“Wenn ihr euch fragt, warum ich nicht jeden Tag streame oder so lang streame - weil ich den ganzen Tag auch noch andere Sachen zu tun hab, die jetzt heute sich alle aufstauen, weil ich Pokémon zock’.”


Überraschung!

Nach nur wenigen Stunden Nachtruhe ließ sich unser molliger Marathonstreamer am frühen Mittwochmorgen direkt wieder auf YouTube blicken, um weiter “Let’s Go, Evoli” zu daddeln und dabei zu betteln:

  • Es ist Damenbesuch vom Discord anwesend, der schnurstracks zum Moderator für den Stream ernannt wird.
  • Angesichts des Damenbesuchs ist Rainerle natürlich entsprechend überdreht …
  • Ganz und gar nicht subtiler Hinweis auf die Weihnachtsdekoration auf seiner Wunschliste.
  • Er unterbricht die Daddelei, um ein Türchen seines Adventskalenders (auf dem drei Damen in Weihnachtsdessous mit der Aufschrift “Sexy Xmas!” abgebildet sind)  zu öffnen: “Ich hab nämlich ‘n Adventskalender von einem meiner Mädels […] geschenkt bekommen […] und den mach’ ich jetzt mal auf.” (Uff. Ziemlich geschmacklos. Und damit meine ich nicht die Schokolade, die du ja sowieso nicht magst.)
  • Da er vergessen hat, den Adventskalender am 1. Dezember zu öffnen, kann er heute direkt zwei Türchen öffnen! Dummerweise ist die Schokolade hinter einem Türchen verrutscht, weswegen es doch nur ein Stück für ihn gibt.
  • Im Alter von 12 oder 14 Jahren wäre er “ironischerweise” fast im Hallenbad der Schule ertrunken. (Was ist daran ironisch?)
  • Seine “Mädels” würde er nie in den Discord “ziehen”, dafür hätte er nämlich viel zu viel “Angst”, dass ihnen etwas passiert.
  • Der Tag mit Kevin war für Rainerle “ein ganz normaler Tag an sich” und “nichts Besonderes”: “Ich bin … äh … auch, wenn nichts öffentlich is’, durchaus mit dem ein oder anderen YouTuber sowieso schon in Kontakt, für mich is’ des nichts Ungewöhnliches so. Ich hab ja auch schon mit professionellen Filmteams zusammengearbeitet bei 'World of Wolfram’ oder bei anderen Brojeggden, die nie erschienen sind.” (Meinst du das Radio Z-Interview?)
  • Dass Rainerle “Besuch da hat”, “is’ auch nichts Ungewöhnliches an sich”. (Deswegen hast du auch so eine Show abgezogen, verstehe.)
  • Ob noch genug Schnee für sein Schneemannvideo liegt, weiß er nicht, weil er heute noch nicht draußen war. (Du bist ja auch direkt aus dem Bett wieder vor die Konsole gerollt.)
  • Einer der anwesenden Discorddrachis flext mit seinen Mandarinkenntnissen, woraufhin Rainerle direkt einwerfen muss, dass er selbst jeweils “ein bisschen” Japanisch, Italienisch und Englisch spricht.
  • Kurze Kaffeepause.
  • Einen echten Weihnachtsbaum wird es bei ihm nicht geben, weil er nicht möchte, dass seinetwegen ein Baum “sterben muss”. Er besitzt allerdings “mehrere Kunstbäume”, die er auch gerne dekorieren würde: “Aber mir fehlt leider 'n bisschen der Schmuck.” Zum Glück gibt es da etwas auf seiner Wunschliste und wenn man ihn “unterstützen möchte in der Hinsicht”, macht er auch “gerne ein Schmückevideo”. (Wie großzügig von dir.)
  • Dazu, ob die Kooperation mit Kevin in Zukunft noch vertieft wird, möchte Rainerle sich nicht äußern, obwohl es da natürlich “schon ein paar Ideen” gibt …
  • Einer der Gründe, warum er die Facecam nicht einschaltet, ist der, dass er sich dann “schön ins Sofa lümmeln” kann. (Das tust du doch sonst auch, wenn die Kamera an ist.)
  • In der Wohnarbeitsspielküche herrschen sommerliche 27,7°C. Im Rest des Hauses sind es “im Schnitt zwischen 15 und 20 Grad”.
  • Und noch ein Hinweis auf die Wunschliste …
  • Für Weihnachten und Silvester hat er “keine großen Pläne”, er würde bloß gerne ein paar Videos und Streams machen, etwas kochen und backen und ein bisschen dekorieren. Wahrscheinlich wird es bei ihm dieses Jahr aber sowieso etwas weniger weihnachtlich als sonst, weil er noch gar nicht richtig in Weihnachtsstimmung ist.
  • Ob seine “Mädels” über Weihnachten bei ihm sein werden, wird er bestimmt nicht verraten, weil die Hater so “sensationsgeil” sind und ihn dann nur belagern würden.
  • Gleich muss er “für ein paar Minuten” weg. (Lass dir ruhig Zeit!)
  • Rainerle stellt fest, dass man an der Stimme einer Frau nicht die Beschaffenheit ihrer Geschlechtsorgane ablesen kann.
  • Beschwerde über zu wenig Likes …
  • Die Post kommt.
  • Mittlerweile sind es bei ihm 28,2°C.
  • Rainerle würde gerne mal eine Wüste bereisen. (Oh ja, das fände ich auch super!)
  • “Wenn ihr euch fragt, warum ich nicht jeden Tag streame oder so lang streame - weil ich den ganzen Tag auch noch andere Sachen zu tun hab, die jetzt heute sich alle aufstauen, weil ich Pokémon zock’.”
  • Rainerle fragt sich, warum Stöckelschuhe, Stöckelschuhe heißen.
  • “Ich brauch’ echt noch diesen Pokkeball, ich hädde echt gerne noch Mew, ey …” (Dann kauf ihn dir doch einfach!)
  • In seinem Leben hat er insgesamt bestimmt 1.000 Spielstunden in sämtlichen Pokémonspielen gesammelt. (Those are Rookie Numbers!)
  • Ein User im Chat hat in WoW an die 55.000 Spielstunden vorzuweisen. Rainerle wäre das jedoch “zu viel”, denn er “schämt” sich ja schon für die Zeit, die er mit Pokémon verbracht hat: “Mir war'n immer andere Sachen wichtiger als Zocken.” (Deswegen hast auch du alleine schon 2 Wochen deines Lebens in Dragonica verloren, oder?)
  • Gefrühstückt hat er um 8 Uhr.
  • “Im Winter kommen genauso die Hater wie unter’m Tag.” (Und nachts ist es kälter als draußen.)
  • “Ich gönn’ meinen Mods jetzt mal 'ne Pause.”
  • Rainerle mutet sich kurz.
  • Bei ihm gibt es heute “Makkaroni, wie üblich”.
  • Tschötschö nach 4 Stunden und 40 Minuten.

Herrje …


Am späten Nachmittag erschien dann schließlich auch noch das vierminütige Video mit dem Titel “Ich Baue Snowy”, in dem Rainerle mit Weihnachtsmütze auf dem Kopf auf einem Tisch im Hof etwas Schnee zu einem extrem traurigen “Schneemann” (es ist eher eine Schneebüste - wenn überhaupt) zusammenschiebt.

Ja, da hast du dir ja mal wieder richtig viel Mühe für deine Fans gegeben …

image

Wie kannst du bitte ernsthaft glauben, dass sich von deinem “Content” irgendjemand unterhalten fühlt?

Wie?!

Vergrößern

Upload
Bild hinzufügen

Video hinzufügen