DrachenChronik

Dienstag 15. Mai 2018


Wetter in Emskirchen

Temperatur (min):
10 °C
Temperatur (max):
20 °C
Wolken:
0%

Rainer Style

Instagram "drache_rw" gesperrt

Rainers Instagram-Account "drache_rw" wurde nach nur einem Tag gesperrt.

Tags: instagram  

15,05,18: Wegen “angeblicher Account-Fakeung” gesperrt

altschauerberganzeiger.com - 16. Mai 2018 08:37:25
image

Am Dienstag hat es der Drachenlord mal wieder a weng ruhiger angehen lassen und seine Onlineaktivitäten (neben den Ledsblähs) auf einen Stream zur Mittagszeit und ein kurzes Video beschränkt. Er hat sich auch wieder einen Instagram-Account gemacht, aber der wurde - oh Wunder - direkt wieder gelöscht.


Fangen wir mal wieder mit den Let’s Plays an: In Zelda ist nix passiert, in Skyrim vergleicht er sich selbst mit einem NPC, der mit seinem Leben zufrieden ist (beendet den Satz aber nie, weil er zu beschäftigt ist, eine Ziege zu jagen) und Ori habe ich mir dann doch nicht mehr angeschaut.

Übrigens ist mein Hund ein besserer Skyrim-Spieler als Rainerle:

Gestern habe ich a weng Skyrim gespielt und meine Joy-Con im Pausenmenü auf dem Bett liegen lassen. Irgendwie hat der Hund sich dann auf die Joy-Con gelegt und es geschafft, das Menü zu verlassen, einen Schrei (Wirbelwindsprint) zu benutzen und dann auch noch den Dialog zu schließen, als die Wache von Einsamkeit ihn darauf angesprochen hat!


Aber ihr seid ihr ja nicht hier, um Geschichten über meinen Hund zu erfahren - auch, wenn der so viel Unsinn macht, dass ich ihm durchaus eine Karriere als Youtube-Star zutrauen würde.

Kommen wir deswegen nun zum Stream zur Mittagszeit (um 11:49 Uhr), der mal wieder äußerst langweilig war. 

Rainerle macht ein paar Ankündigungen, die er eh nicht einhalten wird und Werbung für seinen Online-Postershop:


https://www.youtube.com/watch?v=k0dLJE5PgKo
  • Frühstück hat er schon “gekocht”, er ist ja schon seit 10 Uhr wach.
  • Er regt sich mal wieder über einen Typen auf, der ihn Tag für Tag mit einem Fake-Account abonniert, um ihn zu beleidigen. Wenn Rainerle so einen “schlechten IQ” hätte, dann würde er sich schämen.
  • Abonnenten dürfen sich heute auch Musik wünschen. Und selbstverständlich erhaltet ihr auch Poster im Online-Shop!
  • Heute muss er endlich mal seine Ledsblähs aufnehmen, das wird er direkt nach dem Stream machen. Außerdem muss er noch seinen Vlog von gestern kürzen und sein neues Format bearbeiten und hochladen - die Folge für morgen muss er auch noch aufnehmen.
  • Außerdem muss er noch etwas “im Privatfall” klären - was genau, sagt er aber nicht.
  • Wahrscheinlich kümmert er sich erst um den Vlog und das neue Format, damit er dann, während die hochladen, sein Ledsbläh aufnehmen kann.
  • Rainerle sagt demjenigen, der seinen Stream vollspammt, dass er dessen Nachrichten nicht mehr liest.
  • Heute Abend wird er noch eine Stunde streamen. Wann, weiß er nicht: “Vielleicht um zwei, vielleicht erst um sechse.”
  • “Also, heute seid ihr echt schreibfaul … Ja gut, ist auch nur ein Abonnent gerade da.” (Abgesehen von dem, der ihn die ganze Zeit ärgert.)
  • Er macht den Abochat kurz aus und direkt wieder an.
  • “Ich habe keinen Twitter-Account mehr!”
  • Vielleicht streamt er noch mal um 14, 17 oder 22 Uhr. (Zu dem Zeitpunkt ging es übrigens schon stark auf 13 Uhr zu.)
  • Er beendet den Stream damit, dass er erzählt, dass er jetzt zuerst aufnehmen will. (Rainerle, bevor du deine Let’s Plays aufnehmen wolltest, wolltest du dich um den Vlog und das neue Format kümmern, schon vergessen?)
  • Und Werbung für den Postershop gibt’s zum Abschluss auch noch mal …

Wie ihr euch vielleicht schon denken könnt, gab es weder einen zweiten Stream auf YouNow noch sein seit Tagen groß angekündigtes Medienvorstellformat. Stattdessen gab es nur einen kleinen Vlog, in dem er sich mal wieder über Twitter aufregt und seinen neuen (mittlerweile wieder gesperrten) Instagram-Account bewirbt:


https://www.youtube.com/watch?v=Ha_HhpjxdJY
  • Rainerle wuselt in der Wohnarbeitsspielküche herum und macht sich “mal schnell” einen Kaffee.
  • Das ist ein “kurzer Zusammenfassungsvlog”.
  • Er hat noch einiges zu tun, aber gerade hat er schon Skyrim aufgenommen. Außerdem dreht er diesen Vlog hier und er muss noch ein Video für den Hauptkanal bearbeiten und hochladen, “was wahrscheinlich auch gar nicht so einfach werden wird”.
  • Er wackelt durch die Bude.
  • In diesem Vlog will er zusammenfassen, was jetzt mit Instagram/Twitter ist.

Instaban:

  • Sein neuer Instagram-Account ist in der Videobeschreibung verlinkt. (Das hat er sogar tatsächlich gemacht. Der Link hilft euch allerdings mittlerweile nicht mehr viel, denn der Account wurde - mal wieder - gesperrt.)
  • Er rechnet zwar damit, dass der wieder gesperrt wird, “aber im Moment isser auf jeden Fall da - vielleicht auch schon nicht mehr, wenn ihr das Video hier seht”. (Er hatte auf dem neuen Account am Montag sogar auch schon eines seiner üblichen Bilder mit dummer Grimasse gepostet.)

Der frühe Vogel kriegt den Bann:

  • Einen neuen Twitter-Account wird es nicht geben.
  • Er hatte sich einen neuen Account gemacht, aber “aus irgendeinem unerfindlichen Grund” wurde der direkt wieder gesperrt, nachdem er ihn mit seiner Handynummer verifizieren wollte.
  • “‘Unerfindlicher Grund’ deswegen, weil ich nicht glaube, dass die meine Handynummer gesperrt haben, aber offensichtlich haben sie genau das gemacht.” Da fragt er sich, warum.
  • Eigentlich dachte er ja, Twitter sei nicht “so dumm” wie Facebook, aber “offensichtlich ist das mittlerweile aber trotzdem der Fall”.
  • Die ganzen Fake-Profile, die über ihn gemacht wurden, bleiben da, aber er selbst wurde jetzt schon das zweite Mal wegen “angeblicher Account-Fakeung” gesperrt.

“Lange Rede, gar kein Sinn:

  • Es ist “ein bisschen nervig” und “ein bisschen blöd”, aber Twitter gibt es nicht mehr.
  • Instagram gibt es im Moment, aber er weiß nicht, wie lange und wie aktiv er dort sein wird: “Vermutlich nicht sonderlich.”
  • Es gibt mittlerweile ein paar Fake-Accounts auf Twitter, die behaupten, dass es doch wieder einen Posterverkauf bei ihm zuhause gäbe, doch das stimmt nicht. Es gibt zwar Poster, aber nur im Onlineshop - “definitiv nicht” bei ihm zuhause.
  • "Also: KEINE … POSTER-VERKÄUFE … MEHR!” Das wird sich auch nicht mehr ändern. (Na, warten wir mal ab …)

Ich bin ja mal gespannt darauf, ob dieses verdammte neue Format jemals erscheinen wird. 

Meine Prognose: Selbst wenn es irgendwann mal kommt, wird er es sicher nicht mehr als ein paar Tage durchhalten … Wenn der initiale Start schon mit solchen Verzögerungen verbunden ist, wird das ganz sicher auch in Zukunft nichts.

Und außerdem kenne ich mein Rainerle.


Der heutige amüsante Amazonkauf ist mal wieder ein tolles Physikspielzeug: Ein Stirlingmotor.

Das ist ein äußerst effizienter Motor, der schon bei sehr wenig Hitze (z.B. mit einer Tasse Kaffee) in Bewegung gebracht werden kann. 

Das Ganze funktioniert so, dass sich unten am Motor ein mit Luft gefüllter Zylinder befindet, der mit einem luftdicht verschlossenen Kolben abgeschlossen ist - wird die Luft im Zylinder warm, dehnt sie sich aus und drückt den Kolben nach oben, wodurch das Rad in Schwung gebracht wird.

Gleichzeitig wird über das Rad ein großer Verdränger im Inneren des Kolbens in Gang gesetzt, mit dem die kalte Luft von der Oberfläche des Zylinders nach unten geschoben, dort wieder erhitzt wird und das Spiel vom Neuen beginnt - das Rad dreht sich.

Das Großartige an einem Stirlingmotor ist, dass der auch schon sehr geringe Mengen Wärmeenergie in Bewegungsenergie umsetzen kann, was ihn gerade für die erneuerbaren Energien äußerst interessant macht. 

Wenn ihr das auch interessant findet, würde ich euch weiterführend den Wikipedia-Artikel “Applications of the Stirling engine” empfehlen.

Ich hatte gerade noch nicht genug Kaffee, um das selbst auszurechnen, aber vielleicht will ja mal jemand ein paar Zahlen überschlagen und nachrechnen, ob man vielleicht mit einem effizienten Stirlingmotor und einem Dynamo die Körperwärme eines Youtube-Stars nutzen könnte, um ein Handy zu laden - nur so für die nächste stromlose Zeit …

Wartet mal, habe ich euch da gerade Physik-Hausaufgaben gegeben?! 

Vergrößern

#youtubegrind – Minivlog twitter und Instagram

asbexpress.com - 15. Mai 2018 18:33:00

tl;dr: Rainer beschwert sich über Twitter. Twitter wäre jetzt “so dumm wie Facebook”. Wenn der Winkler sich nämlich inzwischen bei Twitter mit seiner Handynummer registriert, fliegt er direkt wieder raus.

Längere Zusammenfassung:

  • Am 15.05.2018 erscheint um 16:11 Uhr ein neues Video auf dem Hauptkanal. Es ist 02:41 Minuten lang.
  • “Jetzt mache ich mir einmal schnell einen Kaffee und einen kurzen Zusammenfassungs-Vlog … denn ich habe heute noch Einiges zu tun.”
  • Daraufhin watschelt Rainer plan- und ziellos durch die Schanze:

  • “Ich habe jetzt Skyrim aufgenommen und werde heute noch den Vlog hier machen. Und dann noch ein Video für meinen Hauptkanal muss ich noch bearbeiten und hochladen.”
  • “Was wahrscheinlich noch gar nicht so einfach werden wird, muss ich mal gucken.”
  • Weiter geht es mit Rainers Twitter und Instagram.
  • “Ein aktueller und momentan noch vorhandener Instagram-Account ist in der Videobeschreibung verlinkt.”
  • “Ich rechne zwar damit, dass der wieder gesperrt wird, aber im Moment ist er auf jeden Fall da. Vielleicht auch schon nicht mehr, wenn ihr das Video hier seht.”
  • “Es wird keinen neuen Twitter-Account geben, weil aus irgendeinem unerfindlichen Grund mein Account komplett sofort wieder gesperrt wurde. Ich habe mir einen neuen Account gemacht und habe meine Handynummer und alles angegeben – und bin direkt wieder gesperrt worden.”
  • Als Rainer an seiner Haustür angelangt, gilt sein erster Blick potentiellen Besuchern:

  • “Unerfindlicher Grund deswegen, weil ich nicht glaube, dass die meine Handynummer gesperrt haben. Aber offensichtlich haben sie genau das gemacht.”
  • “Und dann frage ich mich letzten Endes: Warum? Ja?”
  • “Aber gut. Ich habe ja eigentlich gedacht Twitter ist nicht so dumm wie Facebook. Offensichtlich ist das aber mittlerweile trotzdem der Fall.”
  • “Die ganzen Fake-Accounts da draußen die über mich gemacht wurden, die bleiben da. Aber der Original-Account, also ich, bin schon das zweite Mal wegen angeblicher Account Fakeung gesperrt worden.”
  • “Das ist alles ein bisschen nervig und ein bisschen blöd – aber Twitter gibt es nicht mehr.”
  • “Instagram gibt es im Moment. Ich weiß aber nicht wie lange. Und ich weiß auch nicht wie aktiv ich dort bin, vermutlich nicht sonderlich.”

Likes, Dislikes und Kommentare sind auch in diesem Video deaktiviert.

ReUpload:


https://www.youtube.com/watch?v=Ha_HhpjxdJY

Vergrößern

#twittergrind – Best Of Twitter zum Drachenlord am 15.05.2018

asbexpress.com - 15. Mai 2018 09:19:00

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 15.05.2018.

Vergrößern

#youtubegrind – Drachenlord – Make Love, not War

asbexpress.com - 15. Mai 2018 07:33:00 Vergrößern

#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 14.05.2018

asbexpress.com - 15. Mai 2018 00:20:00

Kein Video auf dem Hauptkanal, dafür gleich drei neue Let’s Plays. Ori Part 7, Zelda Part Part 81 und Skyrim Part 10 erschienen heute. Die Let’s Plays von gestern schafften es übrigens nicht einmal mehr auf 500 bzw. 1.000 Aufrufe – ein Trauerspiel.

Dafür wuchtete sich Rainer auch heute wieder vor seine Webcam auf Younow. Um Punkt 11 Uhr ging es dementsprechend für 38 Minuten auf Younow online.

Highlights:

  • Der Abo-Chat ist auch heute wieder an. Dazu läuft wieder Nightcore.
  • Und Rainer “jongliert” zur Abwechselung mal wieder mit einem Stift. Dieser fällt runter.
  • Laut dem Winkler wollen auf seinem TS “viele auch nur Kindergarten machen”.
  • Chat: “Die haben meinen Twitteraccount gehacked.” Rainer: “Okay. Meinen Account haben sie auch nicht wieder freigegeben, obwohl ich eigentlich kein Fake-Account bin.”
  • Chat: “Ja, reden wir lieber über Pfingsten.” Rainer: “Stimmt. Wann ist denn das überhaupt? Ich habe gar nichts geplant. Ihr müsst das einmal so sehen: Für mich sind sämtliche Feiertage, Weihnachten, Ostern, Fasching, Pfingsten … sämtliche Feiertage sind für mich normalerweise ganze normale Tage. Weil meine Streams, meine Let’s Plays, meine Videos, meine Spiele mache ich trotzdem. Das hat für mich keinen wirklichen Nutzen mehr, die Feiertage.”
  • “Wenn ich nicht gerade an Postern arbeite, dann mache ich irgendetwas mit meinen Streams, dann mache ich irgendwas mit meinen Let’s Plays, dann mache ich irgendwas mit meinen normalen Videos. Diese ganzen Feiertage sind für mich eigentlich gar nicht vorhanden. Genau sowenig wie ein Samstag und ein Sonntag. Abgesehen davon ist ein Feiertag für mich ein ganz normaler Tag.”
  • “Die Menschen werden nie lernen. Die Menschen werde immer weiterkämpfen, weiterkämpfen, weiterkämpfen. Bis sie irgendwann nicht mehr existieren. Das fängt ja hier schon bei den Haitern an. Ja. Ich wünschte mir auch, die Welt würde langsam einmal lernen. Aber die Wahrheit ist, dass die Menschen nicht lernen. Die lernen einfach nicht daraus. Das fängt ja schon bei den Haitern an. Und das was bei den Haitern anfängt, das führt später irgendwann zu Kriegen oder Kämpfen. Und das ist einfach unnötig.”

Zusammenfassung vom turnschuhmann


https://www.youtube.com/watch?v=z3NRvANtf34

Um 22:43 Uhr ging Rainer dann erneut online. Dabei war Abo-Chat an und Rainer wusste einmal mehr nicht viel mit sich anzufangen:

Vergrößern
- Sachverständiger
General Secretary Schnappi, if you seek peace, if you seek prosperity for Lachschon and Drachenlord, if you seek liberalization, come here to this Thread.
Mr. Schnappi, open this Thread!
- schnappi
Man könnte ihn mal wieder löschen. Nichts von Wert ginge verloren
- LarsLangfinger
Mach
- BSKartoffel
Du Lügner man merkt wie du im Rollstuhl sitzt, lösch den Thread und sag auf meine Gesicht wenn du nicht ne Lügner bist.
- ebimats
Guten Morgen LS. Guten Morgen Unge. Gute Nacht kleiner Drache, der sicher die ganze Nacht nur für euch geschnitten und gerendert hat.
- Tipico 2.0
tipico, in welcher strasse war der mondeo unfall. des weisst du doch sicher
Fürther Straße in Nürnberg, direkt vorm Justizpalast Richtung Innenstadt.
- RamonaMars
Er hat sich sicherlich denarschaufgerissen. Die ganze Nacht. Damit wir heute endlich die Fortsetzung von 2 Idioten und der Metal sehen können.
- humanshadow
Er hat sich sicherlich denarschaufgerissen. Die ganze Nacht. Damit wir heute endlich die Fortsetzung von 2 Idioten und der Metal sehen können.
Stell dir das bildlich vor, wie sich der lord den arsch aufreisst
- Krusty
Er hat sich sicherlich denarschaufgerissen. Die ganze Nacht. Damit wir heute endlich die Fortsetzung von 2 Idioten und der Metal sehen können.
Nicht eher für den ersten Frühstücksvlog der so auch kommen wird?
- RamonaMars
Er hat sich sicherlich denarschaufgerissen. Die ganze Nacht. Damit wir heute endlich die Fortsetzung von 2 Idioten und der Metal sehen können.
Nicht eher für den ersten Frühstücksvlog der so auch kommen wird?
Auch. Das Ganze wurde ja als Gesamtkunstwerk von ihm konzipiert, wenn ich das richtig verstanden habe.
Kann wirklich wieder zu.
- KotamBrot
Lohl wie kommt der Faden hierher?
- gelöscht-20180527-091733
Drinvor Fadenschließung durch den garstigen Kroker.


Kleine Feuerspeierei.
https://www.youtube.com/watch?v=df45_5xb4pg [youtube.com]
- gelöscht-20180527-091733
Lel warum ist der Faden jetzt im anderen Unterbrett?
- p0t_haid0r
Wieder mal nichts relevantes passiert.

Achja, Reini hat wieder Instergram: https://www.instagram.com/drache_rw/ [instagram.com]
- lel90000
Arbeitet jetzt der Bannbot wieder?
- lila_Q
Ist der Bannbot bi?
- Hexley
Ist der Bannbot bi?
- t4q0
Ich weiß der Thread ist gesperrt aber mich erreicht grad die Eilmeldung von meinem Dorfspion dass Poster morgen UM DIE HÄLFTE REDUZIERT SIND. Wie üblich 12-17 Uhr.

Upload
Bild hinzufügen

Video hinzufügen